Wie loswerden Teppich Milben

Startseite hacks: (December 2018)

Hausstaubmilbenallergie erkennen und behandeln (Dezember 2018).

Anonim

Teppichmilben, häufiger als Staubmilben oder Strohmilben bezeichnet, sind winzige, mikroskopisch kleine Käfer, die in Ihrem Teppich, Ihrer Kleidung, Ihrer Bettwäsche und überall dort, wo sie Zuflucht finden, leben. Es ist wichtig, Teppichmilben zu entfernen, sobald Sie sie bemerken. Wenn nicht, können Milben ein Problem in Ihrem Haus für Sie, Ihre Kinder, Ihre Haustiere und die Struktur Ihres Hauses darstellen. Während es am besten ist, einen Profi für die Entfernung dieser Kreaturen zu engagieren, ist es möglich, sie selbst zu entfernen. Der Schlüssel ist, im ganzen Haus äußerst gründlich zu sein, um die Hausstaubmilben vollständig zu beseitigen.

Teppichmilben wohnen in Ihrem Teppich und anderen Textilien.

Schritt 1

Saugen Sie Ihren Bodenbelag mit einem Vakuum, das einen HEPA-Filter verwendet. Diese Art von Filter verhindert, dass Teppichmilben im ganzen Haus verteilt werden. Saugen Sie täglich ab, sobald Sie den Befall bemerken, und fahren Sie regelmäßig fort, bis die Symptome verschwinden. Sobald Staubmilben verschwunden sind, mindestens einmal alle zwei bis drei Tage Vakuum.

Schritt 2

Behalten Sie eine niedrige Luftfeuchtigkeit in Ihrem Haus (weniger als 50 Prozent). Teppichmilben gedeihen in feuchten Gebieten. Es ist auch klug, Teppich in Bereichen, die nass werden, wie das Badezimmer, Keller und Küche zu vermeiden.

Schritt 3

Entfernen Sie den Teppichboden, wenn das Problem nicht abklingt. Manchmal ist es unmöglich, Teppichmilben wegen ihrer Größe und ihrer Fähigkeit, sich schnell fortzupflanzen, loszuwerden. Wenn Ihr Haus noch Symptome von Befall zeigt, nachdem Sie die notwendigen Schritte unternommen haben, ist es am besten, Ihren Teppich loszuwerden und durch Hartholz-, Schiefer- oder Fliesenböden zu ersetzen.

Schritt 4

Waschen Sie alle Bettwäsche, Vorhänge, Stoffspielzeug, Teppiche, Kleidung und andere Textilien in sehr heißem Wasser (ca. 130 Grad Fahrenheit) mit Waschmittel. Dies sollte verhindern, dass Teppichmilben wieder in Ihren Teppich eindringen. Wiederholen Sie dies mindestens einmal alle ein bis zwei Wochen.

Designer Informativ Startseite hacks