Wie man ein Bienennest im Boden loswerden kann

Startseite hacks: (October 2018)

Tipp gegen Erdwespen (Oktober 2018).

Anonim

Eine der unangenehmeren Erfahrungen des Lebens ist, zu entdecken, dass Ihr Rasen oder Garten ein unterirdisches Nest von sozialen Bienen oder Wespen hat. Das Nest wird oft entdeckt, wenn ein Hausbesitzer es versehentlich stört, während es den Rasen mäht oder den Garten jätet und die stechenden Insekten aus dem Boden schwärmen, um ihr Nest zu verteidigen. Gelbjacken sind die gefährlichsten sozialen Grundnester, und sie können nicht nur mehr als einmal stechen, sondern werden auch eine wahrgenommene Bedrohung verfolgen. Wenn Sie allergisch auf Bienenstiche reagieren oder das unterirdische Nest groß ist, ist es wahrscheinlich am besten und sichersten, einen Fachmann zu rufen, der das Problem löst. Halten Sie Kinder und Haustiere von der Umgebung fern, bis das Nest behandelt ist und die Insekten keine Bedrohung mehr darstellen.

Bienen in einem Bienenstock.

Identifizierung

Yellowjacket Wespen.

Yellowjackets, oder Vespula maculifrons, sind keine Bestäuber oder Nektartrinker. Sie sind räuberische Wespen, die sich von anderen Insekten und menschlichen Lebensmitteln wie Fleisch und Obst ernähren. Oft als "Fleischbienen" bezeichnet, sind sie wirklich keine Bienen, sondern Wespen. Sie sind schlank, glatthäutig, mit schwarz und gelb gebändert und etwa einen halben Zoll lang. Sie leben in versteckten Kolonien - entweder unterirdisch oder in einer handlichen Öffnung in einer Mauer oder einem Baum -, die 2.000 oder mehr Insekten zählen können und ihre Nester aggressiv verteidigen. Gelbe Jacken stechen schnell, selbst wenn sie auf dem Rasen sind und nicht in ihrem Nest. Hummeln oder Bombus terristris sind Bestäuber, die sich von Nektar und Pollen ernähren. Sie leben in unterirdischen Kolonien von 25 bis 500 Insekten. Sie sind schwere, schwarz-gelbe, fuzzy Insekten, die bis zu 3/4 Zoll lang werden können. Hummeln sehen erschreckend aus, aber selten stechen sie, wenn sie ihren Geschäften nachgehen. Sie werden jedoch ihre Nester verteidigen.

Für den Erfolg kleiden

Ein Imker Anzug.

Wenn du ein Nest angreifen willst, kleide dich angemessen. Tragen Sie schwere Jeans, Schuhe und Socken. Ein strapazierfähiges Gummiband um die Knöchel deiner Hose verhindert, dass gelbe Jacken in deine Kleidung kriechen. Ziehen Sie ein Kapuzensweatshirt, einen Schleier und dicke Handschuhe an. Tragen Sie beim Auftragen von Chemikalien eine Schutzbrille, um Ihre Augen zu schützen. Gehen Sie in Sandalen, Pullunder oder Shorts keinem stechenden Insekt nach. Und stellen Sie sicher, dass Sie einen klaren Fluchtweg haben. Jegliche Insekten, die sich deinem Angriff entziehen, werden dich holen, also mach es nicht zu leicht für sie. Wenn möglich, platziere einen Marker am unterirdischen Nest, bevor du ihn behandelst, damit du ihn im Dunkeln leicht finden kannst, ohne eine Taschenlampe zu benutzen. Die Insekten werden an das Licht gezogen und neigen eher dazu, sich zu bewegen und aus dem Nest zu ziehen.

Kochendes Wasser und Seife

Kochendes Wasser.

Kochendes Wasser ist das umweltfreundlichste Mittel zur Zerstörung kleiner Bodennester. Für diese Option muss sich das Nest direkt unter der Öffnung befinden, da die Verwendung dieser Methode bei größeren unterirdischen Nestern nicht funktioniert, da das Produkt nicht das gesamte Nest erreichen kann. Warte, bis die Insekten sich für den Abend niedergelassen haben, koche dann mindestens 8 Tassen Wasser, nimm den Behälter zum Eingangsloch des Nestes und gieße ihn hinein. Geh schnell weg. Wiederholen Sie jeden Abend, bis Sie keine Insektenaktivität mehr sehen. Die kochende Wasserbehandlung funktioniert gut in Kombination mit einer Pfefferminzseifenlösung. Gebildet es, indem man 2 Tassen Pfefferminz-duftende flüssige Seife oder Spülmittel mit einigen Tropfen Pfefferminzölkonzentrat mit 2 Tassen heißem Wasser kombiniert. Warte bis Sonnenuntergang, wenn sich die Insekten für die Nacht eingelebt haben. Machen Sie die Seifenmischung und gießen Sie sie in das Eingangsloch des Nestes. Folgen Sie sofort mit den 8 Tassen kochendem Wasser und gehen Sie weg. Wiederholen Sie den nächsten Abend, wenn Insekten noch aktiv sind.

Tödliches Abstauben

Yellowjacket in seinem Nest.

Kommerzielle Insektizidstäube wie Carbaryl sind wirksam bei der Zerstörung bodenbrütender Bienen und Wespen. Wenn Sie einen kommerziellen Bienen- und Wespenstaub verwenden, wählen Sie einen für die Verwendung auf Rasen oder im Boden. Warte auf einen Zeitraum, in dem kein Regen vorhergesagt wird. 1/4 Tasse Staub in und um die Nestöffnung in der Abenddämmerung auftragen, dann den Bereich verlassen. Nähern Sie sich ruhig der Umgebung, denn die Insekten werden von sich schnell bewegenden Objekten angezogen. Wenn die Insekten ein- und ausgehen, nehmen sie den tödlichen Staub auf ihren Körpern auf und tragen ihn in alle Teile des Nests. Wiederholen Sie die Behandlung für einen zweiten oder dritten Abend, wenn Sie anhaltende Insektenaktivität sehen. Verschließen Sie die Nestöffnung erst, wenn Sie sicher sind, dass alle Insekten tot sind. Wenn sie im Nest leben, graben sie eine neue Öffnung und bauen die Kolonie wieder auf.

Bowling für Yellowjackets

Eine Kolonie von Bienen.

Die meisten Bienen und Wespen sind auf das Licht angewiesen, um zu wissen, dass es Zeit für Arbeit ist, und neigen dazu zu denken, dass sie draußen sind, wenn sie Licht sehen können. Sie können sie an Ort und Stelle einschließen, wenn es genug Licht gibt, um sie denken zu lassen, dass sie draußen sind. Warte bis zum Abend oder Abend, um eine große, klare, saubere Glasschüssel dicht über dem Nesteintrittsloch zu platzieren. Da die klare Schale den Sonnenschein hereinlässt, werden die Insekten nicht erkennen, dass sie gefangen sind, so dass sie nicht versuchen werden, einen weiteren Ausgang zu graben. Sie sollten innerhalb weniger Tage verhungern.

Kommerzielle Sprays

Insektizid des Landwirts Sprühen.

Kommerzielle Wespen-Killer-Sprays schießen einen Bach ungefähr 20 Fuß, also müssen Sie nicht direkt über dem unterirdischen Nest stehen. Kleiden Sie sich angemessen, wenn die Insekten aus dem Nest kommen, wenn sie das Pestizid spüren, und tragen Sie eine Schutzbrille, damit das Produkt nicht versehentlich in Ihre Augen gelangt. Sobald es dunkel wird und das Nest weniger aktiv ist, sprühen Sie das Produkt direkt in die unterirdische Öffnung und entfernen Sie es schnell. Wenn das Nest groß ist, kann das Produkt den gesamten Bereich nicht vollständig sättigen und erfordert möglicherweise eine wiederholte Anwendung.

Designer Informativ Startseite hacks