Wie man eine matte Oberfläche mit Polyurethan erhält

Startseite hacks: (November 2018)

imi beton Matte Verarbeitung (November 2018).

Anonim

Durch Auftragen einer Polyurethan-Beschichtung auf eine Oberfläche erhalten Sie eine feste, durchsichtige Schicht, die die Oberfläche vor den Abnutzungen bei normalem Gebrauch schützt, ohne das Aussehen der Oberfläche zu beeinträchtigen. Zusätzlich zum Schutz vor kleineren Schäden kann eine Polyurethanbeschichtung auch eine Oberfläche glänzend machen oder, falls gewünscht, ein mattes Aussehen ohne das glänzende Aussehen der meisten Oberflächen erzeugen. Sie können diesen Matt-Effekt erzeugen, indem Sie Satin-Polyurethan-Finish mit einem toten flachen Finish kombinieren, die Tiefe mit dem Satin aufbauen und dann den Glanz, den es mit der toten Fläche gibt, abschwächen.

Schritt 1

Reinigen Sie die Oberfläche, auf der Sie das Polyurethan auftragen, mit einem pH-neutralen Reinigungsmittel und einem Schwamm. Wischen Sie die Oberfläche mit kreisenden Bewegungen von Schmutz ab, um zu vermeiden, dass Schmutz oder Schmutz durch Bewegungen des Schwamms in die Oberfläche gerieben wird. Spülen Sie die Oberfläche mit sauberem Wasser ab und tupfen Sie sie mit einem Stück Tuch trocken.

Schritt 2

Eine dünne Schicht wasserbasierenden Satin-Polyurethan mit einem Pinsel auftragen. Verwenden Sie lange, gleichmäßige Striche mit der Bürste und tragen Sie das Polyurethan in Linien über die Oberfläche auf. Überlappen Sie die Linienränder leicht um nicht mehr als 1/2 Zoll, um eine vollständige Abdeckung zu gewährleisten. Wenn Sie Holz abdecken, arbeiten Sie mit der Maserung des Holzes, während Sie das Polyurethan auftragen. Lassen Sie die erste Schicht zwei Stunden trocknen, bis sie nicht mehr klebrig ist.

Schritt 3

Schleifen Sie das Polyurethan leicht mit dem feinen Sandpapier ab, um eventuelle Pinselstriche zu entfernen. Verwenden Sie einen kreisförmigen Schleifhub, um zu vermeiden, dass Linien im Finish bleiben. Wischen Sie den Schleifrückstand mit einem sauberen, trockenen Tuch ab.

Schritt 4

Tragen Sie zwei weitere Schichten des Satin-Polyurethans auf, indem Sie den gleichen Prozess wie beim ersten Mal verwenden, um die schützende Tiefe der Abdeckung aufzubauen.

Schritt 5

Bedecken Sie das satinierte Polyurethan mit einer mäßigen Schicht aus totem Polyurethan auf Wasserbasis. Die tote Fläche entfernt jeden leichten Glanz, der durch das Satin-Finish erzeugt wird, und erzeugt das gewünschte matte Finish. Verwenden Sie das gleiche Anwendungsverfahren wie bei den Satinschichten und lassen Sie es so lange trocknen, bis es nicht mehr klebrig ist und dann glatt geschliffen wird. Lassen Sie das Material nach dem Schleifen weitere 48 Stunden trocknen, damit das Polyurethan vollständig aushärtet, bevor Sie die Oberfläche verwenden.

Designer Informativ Startseite hacks