Wie man Weinflaschen flacht

Diy: (December 2018)

Rhabarber-Crumble / Obst-Nachtisch aus dem Ofen mit knusprigen Streuseln (Dezember 2018).

Anonim

Abflachung Weinflaschen, auch bekannt als Flaschenabsturz, bietet eine kreative Lösung, um die alten Weinflaschen, die zu schön zum Werfen sind zu recyceln. Einmal abgeflacht, können die Flaschen als personalisierte Wandkunst, bunte Löffelreste und elegante Servierplatten dienen. Sie machen auch ein einzigartiges Geschenk für Freunde oder Familie.

Schritt 1 Ziehen Sie die Etiketten ab

Ziehen Sie so viel von der Beschriftung ab, wie Sie von Hand können. Versuchen Sie, den größten Teil des Papiers abzuziehen und die klebrigen Rückstände auf der Flasche zu hinterlassen.

Schritt 2 Tränken Sie die Weinflasche

Um die klebrigen Rückstände und das übrig gebliebene Etikett zu entfernen, füllen Sie eine große Schüssel oder ein Waschbecken mit warmem Wasser. Geben Sie 10 bis 12 Tropfen Spülmittel ins Wasser und drehen Sie die Hand im Wasser, um die Seife gleichmäßig zu verteilen. Stellen Sie die Weinflasche in das Seifenwasser und lassen Sie es für 15 bis 20 Minuten einweichen.

Schritt 3 Scrub den Kleber und Papier aus

Verwenden Sie ein kleines Stück Stahlwolle, um den Kleber und das Papier vorsichtig von der Flasche abzukratzen. Scheuern Sie nicht so stark, dass die Stahlwolle das Glas zerkratzt. Nachdem alle Klebereste und das Papier entfernt sind, spülen Sie die Flasche in kaltem Wasser und lassen Sie sie vollständig trocknen.

Schritt 4 Fügen Sie einen Draht hinzu und legen Sie die Flasche in den Brennofen

Wenn Sie planen, Ihre abgeflachte Weinflasche als Wandkunst zu verwenden, schneiden Sie ein kleines Stück 14-gauge-Draht, drehen Sie es in eine dekorative Form oder einfach biegen Sie es und schieben Sie es in die Öffnung der Flasche, so dass der obere Teil noch klebt aus. Der Draht wird in das geschmolzene Glas geschmolzen und ermöglicht es Ihnen, die abgeflachte Flasche aufzuhängen.

Stellen Sie sicher, dass der Ofen ausgeschaltet und vollständig abgekühlt ist und legen Sie die Weinflasche vorsichtig in den Ofen.

Schritt 5 Schmelzen Sie die Flasche im Ofen

Stellen Sie sicher, dass Ihre Weinflasche mit flach liegendem Draht auf dem Ofenregal steht. Schließen Sie die Ofentür und schalten Sie den Ofen ein. Stellen Sie die Ofentemperatur auf 1450 Grad Fahrenheit ein und lassen Sie sie langsam auf diese Temperatur kommen. Sobald der Ofen 1450 Grad erreicht hat, lassen Sie die Flasche eine Stunde im Ofen ruhen.

Schalten Sie den Ofen aus, nachdem sich die Flasche eine Stunde lang im 1450-Grad-Ofen befunden hat, aber öffnen Sie den Ofen nicht . Lassen Sie die Flasche mindestens 24 Stunden im Ofen abkühlen. Die Flasche muss langsam abkühlen, um Risse zu vermeiden - wenn die Ofentür vor 24 Stunden geöffnet wird, wird die Flasche zu schnell abgekühlt.

Schritt 6 Entfernen Sie die Flasche aus dem Ofen

Nachdem der Ofen mindestens 24 Stunden ausgeschaltet wurde, überprüfen Sie die Temperatur des Ofens auf der Außentemperaturanzeige, um sicherzustellen, dass er vollständig abgekühlt ist. Öffne den Ofen und entferne die geschmolzene Flasche.

Schritt 7 Dekorative Perlen hinzufügen

Fädeln Sie Perlen auf ein Stück 16-Gauge-Schmuckdraht und wickeln Sie den Draht um den Hals der Flasche. Sobald Sie Ihre gewünschte Anordnung von Perlen haben, drehen Sie die Drähte fest verschlossen auf der Rückseite der Flasche und verwenden Sie Drahtschneider, um den überschüssigen Draht abzuschneiden.

Ihre neue abgeflachte Weinflasche ist jetzt bereit, als Kunst oder als eine einzigartige Käseplatte verwendet werden.

Designer Informativ Diy