Wie man ein Loch in der Wand repariert

Startseite hacks: (April 2019)

Loch in Gipskarton reparieren von M1Molter (April 2019).

Anonim

Wie man ein Loch in der Wand repariert. Mit ein paar Werkzeugen und ein wenig Geduld können Sie Löcher in Wandverkleidungen leicht reparieren, auch wenn Sie noch nie zuvor ein Loch in einer Wand befestigt haben. Die Größe des Lochs in der Wand bestimmt die Komplexität der Reparatur, wobei kleine Löcher besonders einfach zu befestigen sind.

Schritt 1

Entfernen Sie alle Rückstände oder Papierreste aus den Löchern. Reißen Sie loses Mauermaterial ab und bürsten Sie den Staub weg. Glätten Sie den Bereich um das Loch mit einer Bürste mit weicher Bürste, gefolgt von einem Schleifpapier mittlerer bis feiner Körnung.

Schritt 2

Verwenden Sie ein Gebrauchsmesser, um das Loch in ein symmetrisches Quadrat zu schneiden. Drücken Sie fest in das Wandmaterial und benutzen Sie ein Lineal, um einer sorgfältigen Linie zu folgen. Entfernen Sie das überschüssige Wandmaterial.

Schritt 3

Bereiten Sie ein weiteres Stück Trockenbau vor und schneiden Sie es mit einem Universalmesser aus, um es an das im vorherigen Schritt hergestellte Quadrat anzupassen. Stellen Sie sicher, das neue Stück ist etwas kleiner als der Reparaturbereich.

Schritt 4

Legen Sie den neuen quadratischen Patch in das Loch und befestigen Sie ihn mit einer Trockenbauschraube. Mit dieser Methode können Sie das Pflaster fest in der Wand befestigen.

Schritt 5

An den Rändern des reparierten Bereichs Streifen von Trockenbau- oder Rigipsband und Klebeband abschneiden.

Schritt 6

Eine dünne Schicht Trockenbaumasse gleichmäßig auf den ausgebesserten Bereich auftragen. Mit einem Spachtel über das Pflaster und Klebeband streichen. Erweitern Sie die Verbindung über die Kanten etwa 6 Zoll.

Schritt 7

Die ausgebesserte Fläche abschleifen, sobald die Trockenbaumasse getrocknet ist. Verwenden Sie ein mittleres bis feines Schleifpapier. Malen Sie den Bereich nach dem Entfernen aller Staub und Schmutz.

Designer Informativ Startseite hacks