Wie man ein Klopfgeräusch auf einem Gefrierkompressor bestimmt

Startseite hacks: (November 2018)

Kühlgeräte reparieren 1/2 (November 2018).

Anonim

Ein Gefrierkompressor pumpt gekühltes Freon - oder ein anderes Kühlmittel - durch Kühlschlangen, die das Gefrierfach auskleiden. Gewöhnlich kühlt der Kompressor auch das Kühlfach, aber einige Geräte haben Doppelverdichter. Das Kühlmittel im Inneren des Kompressors ist empfindlich gegen Bewegungen, was Klopfgeräusche verursachen kann. Lose Komponenten können Klopfgeräusche verursachen. Sie müssen einige Bereiche des Gefrierschranks und des Kühlschranks überprüfen, um einen klopfenden Kompressor ordnungsgemäß zu beheben.

Seltsame Geräusche können manchmal aus Kühlschränken und Gefrierschränken kommen.

Schritt 1

Hören Sie aufmerksam zu, um festzustellen, ob das Klopfgeräusch von innen oder von außen kommt. Möglicherweise müssen Sie die Kühlschranktür öffnen, um deutlich zu hören, ob das Geräusch innen oder außen ist. Fahren Sie mit Schritt 3 fort, wenn der Ton draußen ist oder von hinten kommt.

Schritt 2

Entfernen Sie die Abdeckung des Verdampferlüfters im Gefrierfach, wenn sich das Geräusch im Gefrierfach befindet. Überprüfen Sie den Lüfter und entfernen Sie festsitzendes Eis oder Schmutz. Wenn der Lüfter beschädigt oder festsitzt, sollten Sie ihn ersetzen.

Schritt 3

Lassen Sie eine andere Person den Kühlschrank leicht nach hinten kippen, so dass der vordere Boden vom Boden absteht. Verwenden Sie Ihre Hände, um die Nivellierfüße zu heben oder zu senken, bis der Kühlschrank waagerecht steht. Verwenden Sie ein Zimmermannsniveau, um sicherzustellen, dass der Kühlschrank eben ist.

Schritt 4

Lassen Sie den Kühlschrank langsam wieder einrasten. Warten Sie, bis der Kompressor wieder anspringt. Wenn das Klopfen weg ist, korrigierte das Nivellieren das Problem. Wenn das Klopfen weiterhin besteht, fahren Sie mit Schritt 5 fort.

Schritt 5

Ziehen Sie den Kühlschrank von der Wand weg. Suchen Sie den Kompressor, ein Fußball-Größe Schwarz oder Silber Kanister. Einige Kühlschränke haben Rückendeckel oder Gitter; Entfernen Sie diese mit einem Schraubendreher, um auf den Kompressor zuzugreifen.

Schritt 6

Suchen Sie gegebenenfalls den Kühlventilator und vergewissern Sie sich, dass nichts im Lüfter steckt und dass der Lüfter fest sitzt. Manchmal kann der Ventilator herumklirren und ein Klopfgeräusch verursachen. Wenn der Lüfter beschädigt oder locker ist, müssen Sie ihn möglicherweise ersetzen. In einigen Fällen können Sie die Schrauben des Lüftergehäuses anziehen, um einen Schüttelventilator zu sichern.

Schritt 7

Ziehen Sie die Schrauben oder Schrauben des Kompressors fest, wenn der Kompressor wackelt und ein Klopfen verursacht.

Designer Informativ Startseite hacks