Wie man ein Doppelbett in ein Hochbett umwandelt

Startseite hacks: (December 2018)

Häfele - Mit Tavoletto in Sekunden vom Schreibtisch zum Bett (Dezember 2018).

Anonim

Die Umwandlung eines Doppelbetts in ein Loft ist nur eine Frage der Verlängerung der Pfosten des Bettrahmens und der Gewährleistung, dass die resultierende Struktur stabil genug ist, um den schlafenden Bewohner zu halten. Diese Anweisungen sind für die Umwandlung eines Holzrahmenbetts mit tatsächlichen Fußpfosten, aber die Idee kann für andere Arten des Betts besonders angefertigt werden.

Messen und schneiden

Schritt 1

Messen Sie die Breite und Höhe der Bettpfosten der Doppelkoje.

Schritt 2

Kaufen Sie Ihre Pfosten mit Bauholz mit Endabmessungen, die so nah wie möglich an den Abmessungen der Bettpfosten liegen. Wenn Sie keine genaue Übereinstimmung erhalten, verwenden Sie die nächstgrößere Größe.

Schritt 3

Kaufen Sie Streifen 4 Zoll breiter als die kombinierte Breite der Bettpfosten und zwei der Pfosten, die Sie gerade gekauft haben. Zum Beispiel, wenn Ihre Bettpfosten 2 Zoll breit und Ihre Holzpfosten jeweils 1 1/2 Zoll breit wären, wären Ihre Streifen jeweils (2 + 1 1/2 + 1 1/2 + 4 =) 9 Zoll breit.

Schritt 4

Lassen Sie die Streifen vom Baumarkt bei Bedarf zuschneiden. Sie haben Ausrüstung, die einen geraden Schnitt viel zuverlässiger als jeder Home-Shop machen können.

Schritt 5

Schneiden Sie Ihre Balken so, dass die Gesamtlänge der Balken plus vier Pfosten plus zwei Bettpfosten 38 Zoll entspricht. Mit dem obigen Beispiel müssten Ihre Strahlen (38-11-11 =) 16 Zoll lang sein. Beachten Sie, dass Sie oft mehr als einen tragfähigen Balken aus einem einzigen Stück Holz erhalten können.

Erstellen Sie Frames

Schritt 1

Legen Sie einen Pfosten bündig an eine Kante eines Streifens und schrauben Sie ihn mit einer Schraube an jeder Ecke und zwei gleichmäßigen Abständen entlang der Kante fest.

Schritt 2

Legen Sie einen zweiten Pfosten parallel zum ersten Pfosten, mit genügend Platz dazwischen, um den Bettpfosten Ihres Zweibettzimmers zu passen. Dies sollte etwa 4 Zoll Streifen über den Rand Ihres Pfostens hinausgehen lassen. Schrauben Sie es ein, wie Sie den ersten Beitrag getan haben.

Schritt 3

Legen Sie einen zweiten Streifen gegenüber dem Originalstreifen und schrauben Sie ihn mit insgesamt acht Holzschrauben an beiden Pfosten fest.

Schritt 4

Wiederholen Sie die Schritte 3 und 4, um insgesamt vier Endstücke zu erstellen.

Schritt 5

Verbinden Sie zwei Endstücke mit einem 2 mal 4 Strahl. Setzen Sie den Träger in die Kerbe ein, die durch die Streifen gebildet wird. Richten Sie den Balken so aus, dass er bündig mit den Enden der beiden Endstücke abschließt. Schrauben Sie es mit vier Schrauben in einem Quadrat an jedem Punkt der Verbindung fest.

Schritt 6

Befestigen Sie einen zweiten Träger mit den gleichen Schritten am gegenüberliegenden Ende der Endstücke.

Schritt 7

Wiederholen Sie die Schritte 5 und 6, um einen zweiten Endrahmen zu montieren.

Endmontage

Schritt 1

Verschieben Sie alle Komponenten in das Schlafzimmer, in dem sich das Hochbett befindet. Dies ist viel einfacher als das Bewegen des fertig montierten Bettes.

Schritt 2

Legen Sie den Bettrahmen auf die Seite und schieben Sie die Endrahmen über die Enden der Bettpfosten.

Schritt 3

Schrauben Sie die Bettpfosten mit zwei Holzschrauben pro Pfosten fest. Die Planke auf der Innenseite des Endrahmens durchbohren.

Schritt 4

Drehen und heben Sie das Bett, so dass es auf seinen Endrahmen ruht.

Schritt 5

Verbinden Sie die beiden Endrahmen mit einem der langen Bretter. Legen Sie die Diele so, dass sie bündig mit den Oberseiten der Endrahmen verläuft. Schrauben Sie es mit vier Schrauben, die in einem Quadrat angeordnet sind, an jeder Verbindungsstelle fest.

Schritt 6

Fügen Sie eine zweite Planke hinzu, die parallel zur ersten verläuft und 24 Zoll vom Boden entfernt ist. Befestigen Sie es wie zuvor mit insgesamt acht Schrauben.

Designer Informativ Startseite hacks