Wie man einen konkreten septischen Deckel zu einem Plastik umwandelt

Startseite hacks: (November 2018)

DRACO | Verbandwechsel: Wundreinigung (November 2018).

Anonim

Die meisten Betongruben werden mit schweren Betondeckeln über den Schächten und Zugangsöffnungen installiert und dann mit Erde bedeckt. Während dies eine angemessene Installation ist, empfehlen viele septische Fachleute, die Betondeckel durch Kunststoff-Tragegurte und Deckel zu ersetzen, um einen besseren Zugang bei der Inspektion und Reinigung des Tanks zu erhalten. Durch den Einsatz eines Steigrohrs ist der neue Kunststoffdeckel für Pumpen und Wartung leicht zugänglich. Die Kunststoffdeckel sind ebenfalls verschraubt und bieten so zusätzliche Sicherheit für Hausbesitzer und Familie.

Dieser Betonklärgrube ist fertig für die Installation.

Schritt 1

Entfernen Sie den gesamten Boden oben auf dem Klärgruben. Im Allgemeinen ist der Tank zwischen 1 und 3 Fuß unter der Oberfläche des Bodens.

Schritt 2

Messen Sie den Durchmesser der Deckel und alle Tankeinlass- oder Prallplattenauslassdeckel. Wenn der größere Deckel oder "Mannloch" -Deckel einen Durchmesser von mehr als 24 Zoll hat, kann ein Adapter erforderlich sein, bevor der Deckelaufsatz über dem Loch angebracht wird. Adapter sind beim Hersteller des Deckelsteigers erhältlich.

Schritt 3

Entfernen Sie die Betondeckel und legen Sie sie beiseite. Vermeiden Sie das Einatmen von Rauch aus der Klärgrube und tragen Sie eine Schutzmaske, um die Exposition zu reduzieren.

Schritt 4

Messen Sie den Abstand zwischen dem Tank und dem Boden. Kürzen Sie den Riser gegebenenfalls gemäß den Anweisungen des Herstellers. Normalerweise müssen Sie jedoch ein Loch in der entsprechenden Länge für das Steigrohr bohren. Schneiden Sie dann mit einer Stichsäge die überschüssige Riser-Länge ab. Einige Hersteller machen verstellbare Tragegurte, was das Trimmen überflüssig macht.

Schritt 5

Mit einem Sandpapier von 40 bis 60 Körnungen um die Basis der Steigrohre herum schleifen. Wischen Sie es mit einem Tack-Tuch ab und legen Sie die Tragegurte über die Schächte und die Einlass- und Auslasslöcher.

Schritt 6

Mischen Sie die empfohlene schnell trocknende, hochfeste, flexible Betonpflastermischung in einem Eimer. Arbeiten Sie schnell, die Mischung trocknet in 15 bis 20 Minuten. Mit einer Kelle großzügig um die Sockel der Steigrohre herum auftragen und die Ränder bis zur Oberkante des Faulbehälters vollständig abdichten. Vollständig trocknen lassen.

Schritt 7

Schrauben Sie die Deckel mit einem Steckschlüssel nach den Anweisungen des Herstellers auf die Tragegurte.

Schritt 8

Bedecken Sie die Klärgrube mit Erde.

Designer Informativ Startseite hacks