Konvertieren von Closed Stringer Stairs zu Open Stringer Stairs

Startseite hacks: (October 2018)

Elements - Lindsey Stirling (Dubstep Violin Original Song) (Oktober 2018).

Anonim

Ob ein Treppenholm offen oder geschlossen ist, beeinflusst die Optik. Ein geschlossener Stringer wird entweder mit Klampen erzeugt, die die Trittstufe an Ort und Stelle halten, oder möglicherweise mit vertieften Schnitten, die die Lauffläche umfassen. Das Ergebnis ist ein Schritt, bei dem Sie nicht sehen können, wo die Lauffläche beginnt oder endet. Im Gegensatz dazu wird ein offener Stringer geschnitten, um die Lauffläche in einem ausgeprägten Zickzackmuster zu umreißen, und die Laufflächenenden sind freigelegt. Baumeister installieren typischerweise geschlossene Stringer gegen eine Wand und öffnen sich entlang einer freien Fläche. Sie sind jedoch austauschbar, und wenn Sie Ihren geschlossenen Stringer zu Open konvertieren, entsteht ein ungezwungener, offener oder ländlicher Look.

Sie müssen nur einmal einen ersten Eindruck mit Ihrer Treppe machen.

Entfernen von Closed Stringer Stairs

Schritt 1

Entfernen Sie den Bodenbelag von der Treppe. Verwenden Sie ein Teppichmesser, um Teppichboden oder Linoleum durchzuschneiden, ziehen Sie dann und reißen Sie wie nötig. Wenn die Treppe aus Holz ist, ist dies nicht notwendig.

Schritt 2

Greifen Sie auf den Bereich unterhalb Ihrer Treppe zu. Schneiden Sie eine Öffnung zwischen den Stollen, um Zugang zu erhalten, und ritzen Sie die Trockenmauer oder die Verkleidung mit einem Universalmesser ab. Achten Sie darauf, dass Sie keine elektrischen Kabel schneiden. Ritzen der Oberfläche leicht und Drücken auf den ausgeschnittenen Teil ist der sicherste Weg, um Zugang zu erhalten.

Schritt 3

Sehen Sie sich die Treppenkonstruktion an, um die beste Angriffsmethode zu bestimmen. Individuelle Treppentechniken sind sehr unterschiedlich. Stellen Sie fest, ob eine Einkerbung oder eine Schuhplatte die Laufflächen und Tragegurte an ihrem Platz hält. Überprüfen Sie die dreieckigen Blöcke, die die Lauffläche und die Steigrohre und Nägel durch die Stoßfuge verbinden, wo sich die Trittstufen und Setzstufen treffen. Üblicherweise werden Bauarbeiter auch die Trittstufen und Setzstufen an einem mittleren Längsträger angreifen, wenn sie vorhanden sind, da sie offen geschnitten sind, um die Stufen zu tragen.

Schritt 4

Entfernen Sie die Keile, die die verzurrten Laufflächen und Tragegurte festhalten. Arbeite unter der Treppe und grub die Keile mit einem Meißel und einem Hammer aus. Wenn Klampen verwendet wurden, hebeln Sie diese mit einer Brechstange weg.

Schritt 5

Entfernen Sie alle dreieckigen Blöcke, die die Laufflächen- und Steigrohrverbindung unter der Treppe überspannen. Ziehe alle anderen sichtbaren Nägel, z. B. jene, die durch die Stoßfuge, die von der Trittstufe und dem Steigrohr gebildet wird, getrieben werden.

Schritt 6

Gehe zur Vorderseite der Treppe. Arbeiten Sie von oben nach unten und hebeln Sie auf jeder Stufe mit einem Hammer und einer Brechstange auf, um alle Gesichtsnägel zu lösen. Ziehen Sie die Nägel mit einem Nagelzieher, wenn Sie einen Griff bekommen können. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem Schritt-Riser, bevor Sie mit dem nächsten Schritt weiter fortfahren. Abgeklemmte geschlossene Stringer können dazu führen, dass die Trittstufe und der Steigbügel frei werden, wenn andere Nagelung entfernt wird; verzurrte Stringer werden die Brettenden weiterhin sicher halten.

Schritt 7

Kehre zum hinteren Ende der Treppe zurück und klopfe die gezahnten Stufen los und schiebe sie nach vorne. Ziehen oder hebeln Sie die Tragegurte nach unten, um sie zu lösen. Alternativ schneiden Sie die Mitte jeder Lauffläche durch, um die Bretter zu lösen.

Schritt 8

Lösen Sie die Treppenwangen von der obersten Etage, lösen Sie die Balkenaufhängungen und wiederholen Sie den Vorgang an der Unterseite der Wangen gegen den Unterboden. Senken Sie alle Stringer ab, die an dieser Stelle frei kommen. Die äußeren Wangen und Röcke von Wänden entfernen, die festgenagelt werden können, wobei darauf zu achten ist, dass die Wandverkleidung nicht beschädigt wird.

Gebäude offene Stringer Treppen

Schritt 1

Bestimmen Sie den Abstand zwischen dem Unterboden am Fuß der Treppe und der Oberkante des Obergeschosses. Teilen Sie das Ergebnis, dh die Gesamttreppenhöhe, um 7 Zoll, um die Anzahl der Stufen zu bestimmen.

Schritt 2

Teilen Sie die Gesamttreppen um die Schrittanzahl auf, um die individuelle Schritthöhe oder Stufenhöhe zu finden. Das Ideal ist 7 Zoll.

Schritt 3

Wählen Sie den Schritt oder die Schritttiefe, wobei Sie die Faustregel verwenden, dass ein Anstieg plus ein Lauf zwischen 17 und 18 Zoll liegen sollten. Der ideale Schritt Lauf ist 11 Zoll. Multiplizieren Sie mit der Schrittanzahl, die zuvor gefunden wurde, um den Gesamttreppenlauf zu erhalten. Dies ist die Länge der Treppe, die sich in einer horizontalen Ebene erstreckt.

Schritt 4

Platz die gesamte Treppe steigt. Platz die gesamte Treppe laufen. Fügen Sie die Ergebnisse hinzu und suchen Sie nach der Quadratwurzel, um die Stringlänge in Zoll zu berechnen. Schneiden Sie 2 x 12 Zoll große Bretter, eines für jeden von der alten Treppe entfernten Längsträger, auf Länge plus ein paar zusätzliche Zentimeter, um Platz für Fehler zu lassen; Sie werden später die überschüssige Brettlänge entfernen.

Schritt 5

Befestigen Sie die Treppenstufen, kleine Anschraubführungen, an einem Tischlerplatz. Richten Sie eins mit der Anstiegsmessung und das andere mit dem Lauf aus. Erstellen Sie alternativ eine Spannvorrichtung, indem Sie ein Lineal mit den gleichen Maßen festklemmen. Legen Sie das Quadrat, das nun den präzisen Stufenumriss bildet, auf den Stringer, wobei die Lehren oder das Lineal entlang der Stringerkante verlaufen und der dreieckige Teil auf dem Brett ruht.

Schritt 6

Verfolgen Sie das Quadrat, um die Führungsmarkierungen für den ersten Schritt zu erstellen. Schieben Sie das Quadrat nach unten, richten Sie es am Ende des ersten Schritts aus und wiederholen Sie den Vorgang. Fahren Sie fort, bis alle Schritte beschrieben sind.

Schritt 7

Schneiden Sie den Stringer mit einer Kreissäge entlang der Zickzack-Führungsmarkierungen bis nahe an die innere Ecke, wo der Lauf die Erhebung trifft. Wechseln Sie zu einer Handsäge, um die Genauigkeit zu gewährleisten. Schnitte schwächen den Stringer erheblich, vermeiden Sie also unnötige Schnitte.

Schritt 8

Messen Sie von der ersten Stufe bis zur gewünschten Dicke der Lauffläche - normalerweise 1 Zoll. Markieren Sie auf beiden Seiten des Strings und verbinden Sie sich mit einem Lineal. Wiederholen Sie dies an der Oberseite des Strings und strecken Sie eine quadratische Linie über die Stringer-Erhöhung plus 1 Zoll. Erleichtern Sie sich die Arbeit, indem Sie die vorherigen Stringer verwenden, um die Endwinkel exakt zu zeichnen.

Schritt 9

Schneiden Sie die Enden des Stringers ab. Halte es fest und überprüfe die Genauigkeit. Verwenden Sie den ersten Stringer als Vorlage für zusätzliche Stringer.

Schritt 10

Hängen Sie die Treppe nach den bisherigen Befestigungsmethoden auf. Befestigen Sie die Oberseite mit Balkenaufhängungen, verschrauben Sie den Boden mit dem Unterboden, schneiden Sie dann die Trittstufen und die Setzstufen für jeden Schritt. Lassen Sie bis zu 1 Zoll Lauffläche Überhang hinter den Stringern, auf der Seite. Verteilen Sie den Kleber und setzen Sie gegebenenfalls die Trittstufe oder das Steigrohr ein. Verstärken Sie mit den abschließenden Nägeln. Arbeiten Sie von unten nach oben für die einfachste Installation.

Schritt 11

Sichern Sie die Rückseite der Treppe, unter der Treppe, wie gewünscht. Setzen Sie die dreieckigen Blöcke oder den Nagel durch die von der Trittstufe und dem Steigrohr gebildete Stoßkante wieder ein. Nagel durch die Stringer in die Wand wie zuvor angebracht. Fertig mit Trim, inklusive Step Nosing.

Designer Informativ Startseite hacks