Wie man Erbrochenes von einem persischen Teppich säubert

Startseite hacks: (September 2018)

Teppich reinigen mit Waschpulver (September 2018).

Anonim

Erbrochenes ist übelriechend und kann sehr unangenehme Flecken auf jeder Art von Teppich verursachen, einschließlich persischer Teppiche. Die Reinigung dieser Teppiche erfordert besondere Sorgfalt, besonders wenn es sich um Wolle handelt, wie viele echte Perserteppiche. Um die Verfärbung des Teppichs auf ein Minimum zu beschränken, testen Sie den Reiniger immer an einer kleinen Ecke des Teppichs, bevor Sie ihn auf den Fleck auftragen. Reiniger können Farbstoffe in Teppichen und Stoffen verblassen - wenn der Farbstoff Ihres Teppichs nicht farbecht ist, müssen Sie den Teppich zu einem Fachmann bringen, um diese Art von Verfärbung zu vermeiden.

Flecken und Flecken auf einem Perserteppich können punktuell gereinigt werden.

Mit Ammoniak

Schritt 1

Ziehen Sie Gummihandschuhe an und verwenden Sie einen großen Löffel oder Spatel, um größere Partikel des Erbrochenen vom Teppich zu entfernen. Entsorgen Sie diese in einem Müllsack.

Schritt 2

Papiertücher dämpfen und den Bereich abtupfen. Erstellen Sie eine Ammoniak-Reinigungslösung-füllen Sie eine Sprühflasche mit ½ Tasse Wasser und 1 TL. von farblosem Ammoniak, wie von rugratsva.com vorgeschlagen.

Schritt 3

Sprühen Sie die Ammoniaklösung über den Erbrochenen Fleck. Dies wird laut rubratsva.com helfen, es zu neutralisieren. Blot dies mit trockenen Papiertüchern.

Schritt 4

Mix ¼ TL. von einem klaren (farbstoff- und bleichmittelfreien) Geschirrspülmittel mit einem Liter Wasser in einer großen Schüssel. Dämpfen Sie jetzt Papiertücher in dieser Mischung und schwämmen Sie diese über den Erbrochenen-Fleck. Wenn Sie mehr Flecken bekommen, wechseln Sie zu neuen sauberen Papiertüchern, die in der Reinigungslösung angefeuchtet sind.

Schritt 5

Füllen Sie eine andere Sprühflasche mit sauberem Wasser. Besprühen Sie das Wasser mit diesem Wasser, um die Reinigungsmischung zu verdünnen. Tupfen Sie es mit Papierhandtüchern ab und sprühen Sie erneut, um mehr von der Mischung zu verdünnen. Wenn keine Flecken mehr vorhanden sind, sprühen Sie den Bereich noch einmal mit sauberem Wasser. Legen Sie Papierhandtücher über den Fleck und legen Sie ein Stein-, Ziegel- oder Papiergewicht darauf, um es zu halten, während es mehr Feuchtigkeit aufsaugt - lassen Sie es bis zu einer Stunde.

Mit Essig

Schritt 1

Kratzen Sie das Erbrochene auf und verwenden Sie etwas Kratzutensil (Spatel, Löffel oder anderes). Tupfen Sie den Bereich mit feuchten Papiertüchern ab.

Schritt 2

Erstellen Sie eine Essig- und Wasserlösung. Thesteamteam.com schlägt vor, 1/3 Tasse weißen Essig und 2/3 Tasse Wasser in einer Sprühflasche gemischt zu verwenden. Besprühen Sie dies großzügig über den Fleck.

Schritt 3

Tupfen Sie den Bereich mit feuchten Papiertüchern ab und reiben Sie die Essiglösung in den Teppich. Essig hilft auch mit dem Geruch.

Schritt 4

Verwenden Sie jetzt die Geschirrspülmittelmischung - ¼ TL. von einem klaren (farbstofffreien und bleichmittelfreien) Geschirrspülmittel, gemischt mit einem Liter Wasser in einer Schüssel - um den Erbrochenenfleck zu tupfen.

Schritt 5

Spülen Sie den Bereich ab, indem Sie entweder Wasser aus einer Wasserflasche sprühen oder mit feuchten Papiertüchern abtupfen, bis der Fleck und die Reinigungslösung entfernt sind. Legen Sie Papierhandtücher über den Fleck, um mehr Feuchtigkeit aufzunehmen. Wägen Sie diese mit einem Papiergewicht oder einem ähnlichen Gegenstand für eine Stunde ab.

Designer Informativ: Startseite hacks