Wie man auf Pfannen stuckt

Startseite hacks: (September 2018)

So gelingt das perfekte Steak | Galileo | ProSieben (September 2018).

Anonim

Egal, wie vorsichtig Sie sind, es ist unvermeidlich, dass Sie irgendwann in Ihrem Leben den Schmortopf im Ofen vergessen oder vergessen werden, die Muffinform einzufetten. Das Ergebnis ist eine festsitzende Pfanne, die sich weigert, mit gewöhnlichen Mitteln sauber gewaschen zu werden. Es ist mühsam, diese Pfanne auf ihre gewohnte Sauberkeit zurückzubringen, aber es kann getan werden. Wie Sie es reinigen, hängt von der Pfanne ab und von was es hängt.

Schritt 1

Für einige Minuten auf Pfannen in Wasser einweichen. Scrub sauber mit einem milden Schleifmittel und Geschirrspülmittel. Die meisten Pfannen werden nach dem Einweichen in warmem Seifenwasser für einige Minuten mit minimalem Aufwand sauber, aber die schwer zu entfernenden Reste erfordern eine gründliche Reinigung.

Schritt 2

Reinigen Sie Pfannen, auf denen Eier aufgeklebt sind, mit Salz bestreuen und mit einem weichen Tuch oder Schwamm abreiben. Das Salz wirkt als mildes Abrasivmittel. Es löst das aufgeklebte Ei und ermöglicht Ihnen, es frei zu spülen.

Schritt 3

Versuchen Sie, 1/2 Tasse weißen destillierten Essig zu genug heißem Wasser zu geben, um den Boden der Pfanne zu bedecken und es für 10 Minuten einweichen lassen, um hartnäckige Eireste zu entfernen. Der Essig wird nicht nur das Ei entfernen, sondern auch den Geruch beseitigen. Dies ist besonders nützlich für Teller oder Schüsseln mit aufgeklebtem Eigelb, die sich nicht mit gewöhnlicher Spülmittel-Seife absetzen.

Schritt 4

Füllen Sie Pfannen, die mit 2 Tassen Wasser und 1/4 Tasse Backpulver stark angezündet wurden. Auf eine mittlere Hitze stellen und zum Kochen bringen. So lange köcheln lassen, bis die Rückstände auf dem Pfannenboden von der Pfanne abgehoben sind und im Wasser schwimmen. Verwenden Sie einen Spachtel oder einen Holzlöffel, um verbranntes Essen zu lockern, das nicht mit dem Backpulver abgehoben wird. Wie gewohnt waschen und spülen. Bei hartnäckigen Rückständen müssen Sie den Vorgang eventuell wiederholen, bis der Boden sauber ist.

Schritt 5

Auflaufformen mit kaltem Wasser füllen und über Nacht abbinden lassen. Das Wasser löst die Speisereste und ermöglicht so, die Auflaufform morgens sauber zu halten. Wie gewohnt waschen und spülen.

Schritt 6

Reinigen Sie die Backformen durch Einweichen in kaltem Wasser über Nacht. Entfernen Sie alle verbleibenden Speisereste mit einem nicht scheuernden Wäscher. Waschen Sie eine Spülung wie gewohnt.

Designer Informativ: Startseite hacks