Wie man einen rostfreien Stahltopf säubert, den das gebrannte Wasser trocknet

Startseite hacks: (April 2019)

Rost entfernen - Ganz einfach selber machen!? Live-Experiment (April 2019).

Anonim

Normalerweise ist es einfach, Kochgeschirr aus Edelstahl zu reinigen. Das ist eine Eigenschaft, die es bei Köchen so beliebt macht. Aber manchmal passieren Unfälle. Sie geben Wasser in einen Topf auf dem Herd, um etwas Pasta zu machen, und das Wasser kocht trocken. Jetzt ist dein Edelstahltopf verbrannt, schwarz und verfärbt. Zumindest hast du kein verbranntes Essensrudel aus dem Topf zu räumen, aber die Verfärbung ist immer noch unansehnlich. Sie können es mit ein paar Haushaltsgegenständen reinigen, die Sie wahrscheinlich zur Hand haben.

Schritt 1

Füllen Sie den Edelstahltopf mit gerade genug heißem Wasser auf, um den verbrannten Teil zu bedecken.

Schritt 2

Geben Sie drei oder vier Spritzwaschmittel in das heiße Wasser, um einen rostfreien Stahltopf mit Brandflecken aus dem Wasser auf dem Herd zu reinigen.

Schritt 3

Gieße eine halbe Tasse Backpulver in die Lösung. Dann schwenken Sie das Reinigungsmittel und die Soda um das Wasser, um sie aufzulösen.

Schritt 4

Lassen Sie den Topf 15 Minuten ungestört stehen. Dann schütte das Wasser aus. Sprinkle zusätzliches Wasser über den Boden. Fügen Sie einen Klecks Wasser hinzu, um eine Paste zu machen. Verwenden Sie dann einen Nylonwäscher, um die gelöste Verfärbung aus dem gesamten Topf zu entfernen.

Schritt 5

Spülen Sie den verbrannten Topf und inspizieren Sie es. Wenn es noch schwarze Flecken hat, streuen Sie zusätzliches Backpulver auf die Verfärbungen. Fügen Sie einen Klecks Wasser hinzu, um eine Paste zu machen. Schrubben Sie den Topf mit dem Nylonwäscher sauber. Waschen Sie den Topf noch einmal mit heißem Seifenwasser. Gut spülen und trocknen.

Designer Informativ Startseite hacks