Wie man Duschfliesen-Bewurf säubert

Startseite hacks: (November 2018)

✅✅ Sandstein reinigen - Algen und Moos entfernen Stein-Doktor ✅✅ (November 2018).

Anonim

Sie arbeiten hart, um Ihr Haus sauber zu halten und das Badezimmer ist keine Ausnahme. Aber egal wie fleißig Sie mit der Reinigung Ihres Badezimmers sind, hässliche schwarze Flecken tauchen wieder in den Mörtel zwischen den Badezimmerfliesen auf. Mit den richtigen Werkzeugen und Reinigern, um die Flecken zu entfernen und dann vorbeugende Maßnahmen anzuwenden, ist alles, was Sie brauchen, um Ihre Dusche Stallmörtel und Fliesen glänzend sauber und frei von Schimmel und Schimmel zu halten.

Duschfliesenmörtel reinigen

Schritt 1

Entfernen Sie alle Seifenschaum von den Fliesen und Mörtel mit destilliertem, weißem Essig. Füllen Sie eine Sprühflasche mit Essig und benetzen Sie die Fliesen und Mörtel. Lassen Sie es für 15 Minuten einstellen und erneut anwenden. Verwenden Sie eine Scheuerbürste, um die Fliesen zu schrubben. Eine alte Zahnbürste ist ideal für die Reinigung der Fugenmasse. Gründlich mit kaltem Wasser abspülen und mit einem weichen trockenen Tuch trocken wischen.

Schritt 2

Tragen Sie Zitronensaft auf alle Bereiche des Fugenmörtels auf, die besondere Aufmerksamkeit erfordern. Tränken Sie einen Wattestäbchen oder Wattebausch mit Zitronensaft und befeuchten Sie den Bereich. 5 Minuten einwirken lassen und mit einer weichen Borstenbürste abbürsten und Flecken entfernen. Klar spülen und gründlich trocknen.

Schritt 3

Tragen Sie eine Schicht Autowachs auf die gereinigten und getrockneten Fliesen auf. Dadurch werden Fliesen und Mörtel versiegelt und Wasser abgewiesen. Lassen Sie das Wachs trocknen und polieren Sie es gemäß den Anweisungen auf dem Produkt.

Schritt 4

Wischen Sie die Fliesen nach dem Duschen oder Baden täglich ab, um strahlend saubere Duschfliesen zu erhalten, die frei von Flecken oder Ablagerungen aus Seifenschaum sind. Tragen Sie das Wachs ein- oder zweimal im Jahr wieder auf.

Designer Informativ Startseite hacks