Wie man hartes Fett von der oberen Abdeckung des Ofens säubert

Startseite hacks: (September 2018)

Mikron WF-1 Milling Machine Reconditioning: Scraping, Modifications and Repairs (September 2018).

Anonim

Fett aus dem Garen kann leicht zu einem Durcheinander auf der Herdplatte führen. Wenn dieses Fett lange sitzen darf, härtet es aus und bleibt hartnäckig auf der Ofenoberfläche haften. Eventuelle Speisereste oder Schmutz werden ebenfalls in dem gehärteten Fett eingeschlossen, was zu einer Verschmutzung führt, die sehr schwer zu entfernen ist. Bei der Bekämpfung von Fett auf der Herdplatte ist es hilfreich, Methoden zu beachten, mit denen Sie hartes Fett auf Kochgeschirr bekämpfen können. Der Reinigungsprozess ist sehr ähnlich. Sie brauchen ein wenig Geduld und Sie müssen etwas schrubben, aber Sie werden den Ofen sauber und glänzend bekommen.

Schritt 1

Entfernen Sie die Brennerpfannen (falls zutreffend) und legen Sie sie in ein mit Seifenwasser gefülltes Becken. Entfernen Sie so viel von dem gehärteten Fett mit einem Spachtel oder einem Buttermesser. Achten Sie darauf, die Oberfläche (oder sich selbst) nicht zu zerkratzen.

Schritt 2

Wischen Sie die Krümel ab und lösen Sie das harte Fett mit einem Papiertuch. Flüssigfett-Trennmittel direkt auf das restliche Fett gießen. Stellen Sie sicher, dass das Fett vollständig mit der Seife bedeckt ist. Lass das für eine Stunde sitzen.

Schritt 3

Befeuchte einen Schwamm in sehr warmem Wasser. Reiben Sie den Schwamm über die Fläche und bearbeiten Sie die Seife tiefer in die Fettflecken.

Schritt 4

Schrubben Sie das harte Fett mit einem Nylon-Scheuerschwamm. Ein Großteil des Drecks sollte an dieser Stelle funktionieren. Wenn es noch festsitzt, fügen Sie noch mehr Spülmittel hinzu und lassen Sie es weitere 30 Minuten auf der Fläche stehen.

Schritt 5

Gieße Spülmittel auf einen feuchten Schwamm. Das restliche Fett vom Kochfeld abwaschen. Spülen Sie vollständig mit einem nassen Baumwolltuch ab.

Designer Informativ: Startseite hacks