Wie man eine Kupfertischplatte säubert

Startseite hacks: (September 2018)

Kupferreinigung leicht gemacht - Tipps & Tricks (September 2018).

Anonim

Eine Kupferplatte verfügt über ein versiegeltes oder unversiegeltes, gehämmertes Kupferblech. Tische mit Kupferplatten werden sowohl im Innen- als auch im Außenbereich verwendet und weisen gemischte Materialien wie andere Metalle und Holz auf. Da sich Lacke und Wachse auflösen und Kupfer durch die Einwirkung bestimmter Reinigungsmittel und Elemente korrodiert, erfordert die Reinigung Ihrer Kupferplatte spezielle Werkzeuge. Zusätzlich können die Methoden zur Reinigung der Oberfläche davon abhängen, ob Ihr Tisch drinnen oder draußen ist.

Schritt 1

Reinigen Sie trockene Tischplatten wöchentlich mit einem trockenen, fusselfreien Mikrofasertuch oder Staubtuch. Wenn Sie mit einem Außentisch zu tun haben, bürsten oder saugen Sie Blätter oder Schmutz wöchentlich von der Oberfläche ab.

Schritt 2

Wischen oder saugen Sie ein trockenes verschüttetes Öl auf oder wischen Sie ein nasses Verschüttetes mit einem fast trockenen, feuchten Tuch ab, sobald es auftritt. Wenn Sie mit einer unversiegelten Tischplatte arbeiten, trocknen Sie das Kupfer gründlich ab, wenn Sie mit einem anderen Tuch fertig sind, um Korrosion durch Feuchtigkeit zu vermeiden.

Schritt 3

Füllen Sie eine große Sprühflasche mit Essig und 3 EL. Salz, wenn Ihre Kupferplatte Flecken oder Korrosion hat. Besprühen Sie nur den fleckigen oder korrodierten Bereich und warten Sie zwei Minuten.

Schritt 4

Reiben Sie den Bereich vorsichtig mit einem Tuch oder einem nicht scheuernden Nylon - oder Glas - Scheuerschwamm. Wiederholen Sie den Vorgang nach Bedarf. Wenn Sie fertig sind, spülen Sie die Essig- und Salzlösung sofort mit einem feuchten Tuch weg und trocknen Sie gründlich.

Schritt 5

Tragen Sie mindestens zweimal pro Jahr oder nach der Fleckentfernung Wachs auf lackierte oder gewachste Kupferplatten auf. Büffel das Wachs mit einem weichen Tuch, um die Oberfläche zu glänzen.

Designer Informativ: Startseite hacks