Wie man Messing putzt

Startseite hacks: (September 2018)

Versuchsreihe: Messing, Kupfer, Bronze reinigen (September 2018).

Anonim

Wie man Messing putzt. Messing ist eine Metalllegierung, die aus einer Kombination von Zink und Kupfer besteht. Ursprünglich eine funkelnde Goldfarbe, hat Messing eine Tendenz, mit Alter zu trüben. Das Anlaufen wird durch Oxidation von Luft verursacht. Um Messing gut aussehen zu lassen, ist es notwendig, Anlaufen zu entfernen und Ihre Messinggegenstände nach Bedarf zu polieren.

Clean Brass, um sein Aussehen wiederherzustellen

Schritt 1

Legen Sie Zeitungen ab, um Ihre Arbeitsfläche zu schützen. Messing zu reinigen kann eine schmutzige Arbeit sein.

Schritt 2

Stellen Sie fest, was das Messing schmutzig aussehen lässt. Messinggegenstände, die nicht angelaufen sind, können mit einer einfachen Seifenlösung gereinigt werden.

Schritt 3

Oberflächenöle mit einer milden Lösung aus Reinigungsmittel und Wasser reinigen. Befeuchten Sie einen weichen Lappen oder Schwamm und wischen Sie das Objekt ab. Stoppen Sie hier, wenn der Glanz wiederhergestellt ist.

Schritt 4

Verwenden Sie einen Farb- oder Lackentferner, um die Lackschicht vom Messinggegenstand zu entfernen, falls einer vorhanden ist. Lack schützt Messing vor Oxidation, aber es muss entfernt werden, um Anlauffarben zu entfernen.

Schritt 5

Polieren Sie das Messing mit einer kleinen Menge Messingpolitur, erhältlich in jedem Baumarkt oder Baumarkt. Verwenden Sie für die Anwendung ein sauberes, weiches Tuch und tragen Sie es in Richtung des Messingkorns auf.

Schritt 6

Buff Messing mit einem sauberen, weichen Lappen, bis es glänzt. Dies kann etwas Ellenbogenfett erfordern.

Schritt 7

Lack erneut lackieren, um Luft und Oxidation zu vermeiden. Sprühen Sie den Lack in mehreren dünnen Schichten auf, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Schritt 8

Lassen Sie den Lack vollständig trocknen, bevor Sie das Messingobjekt von den Zeitungen bewegen oder es berühren.

Designer Informativ: Startseite hacks