Wie man Bad-Duschfliese säubert

Startseite hacks: (April 2019)

Badezimmer Putztrick - Bad mühelos sauber machen - Lifehack Bad reinigen - Dusche putzen (April 2019).

Anonim

Die Reinigung von Duschfliesen ist ein wesentlicher Bestandteil für die Erhaltung eines sauberen Hauses. Auch wenn die Dusche dort ist, wo man sauber wird, werden die Fliesen immer noch schmutzig. Seifenschaum, Mineralien im Wasser, Schimmel und Schmutz sammeln sich mit der Zeit an und lassen die Duschfliesen schmuddelig aussehen. Porzellan, Keramik und Stein sind die häufigsten Arten von Fliesen in Badezimmerduschen. Das Reinigen der Duschfliesen mit den richtigen Produkten lässt sie in kürzester Zeit glänzen.

Erhalten Sie die Schönheit Ihrer Badezimmerduschfliesen mit häufigen Reinigungen.

Porzellanfliesen reinigen

Schritt 1

Füllen Sie eine leere Sprühflasche mit gleichen Teilen heißes Wasser und destillierten weißen Essig. Schütteln Sie die Flasche, um die Zutaten zu mischen.

Schritt 2

Sprühen Sie die Essiglösung auf die Duschfliesen. Lassen Sie es etwa drei Minuten auf den Fliesen liegen.

Schritt 3

Scrub die Fliese mit einem Schwamm, um Seifenschaum und anderen Schmutz von der Oberfläche zu entfernen. Verwenden Sie eine alte Zahnbürste, um den Mörtel zu schrubben.

Schritt 4

Spülen Sie die Fliesen mit klarem Wasser ab. Verwenden Sie einen abnehmbaren Duschkopf, wenn Sie einen haben. Wenn nicht, spülen Sie die Duschfliesen mit einer Tasse ab. Buff die Fliesen mit einem sauberen Lappen.

Keramische Fliesen reinigen

Schritt 1

Füllen Sie einen Eimer mit sieben Tassen warmem Wasser. Add 1/4-Tasse Essig, 1/3-Tasse Haushalts Ammoniak und 1/2-Cup Backpulver in den Eimer. Zusammen mischen.

Schritt 2

Tauchen Sie einen Schwamm in den Eimer mit Reinigungslösung. Schrubben Sie die keramischen Duschfliesen mit einem Schwamm. Spülen Sie den Schwamm oft während der Reinigung aus. Verwenden Sie eine alte Zahnbürste, um den Fugenmörtel zu schrubben.

Schritt 3

Spülen Sie die Keramikfliesen mit klarem Wasser ab.

Schritt 4

Wischen Sie die Fliesen mit einem Lappen und Seifenwasser ab, um den Film von der Reinigungslösung zu entfernen. Buff die Fliesen mit einem trockenen Lappen.

Reinigung Steinfliesen

Schritt 1

Füllen Sie einen Eimer mit Wasser und ein paar Spritzer milder Spülmittel. Vermeiden Sie Seifen mit Bleichmittel oder Scheuermittel, da dies die Steinoberfläche beschädigen kann.

Schritt 2

Tauchen Sie einen Lappen in den Eimer mit Reinigungslösung. Den Lappen leicht auswringen.

Schritt 3

Wischen Sie die Steinfliesen mit dem Lappen und Seifenwasser ab. Spülen Sie den Lappen während der Reinigung häufig aus. Verwenden Sie eine alte Zahnbürste, um die Fugenverbindungen zu reinigen.

Schritt 4

Spülen Sie die Steinfliesen mit klarem Wasser ab. Buff die Fliesen mit einem trockenen Lappen.

Schritt 5

Verwenden Sie einen Steinreiniger als alternative Methode zur Reinigung von Steinduschfliesen. Befolgen Sie die spezifischen Reinigungsanweisungen des Herstellers, da dies je nach Produkt unterschiedlich ist.

Designer Informativ Startseite hacks