Wie man für einen Laminatboden sorgt

Startseite hacks: (December 2018)

Laminat verlegen Angle-Angle | HORNBACH Meisterschmiede (Dezember 2018).

Anonim

Laminatböden sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Es ist einfach mit ein paar Tools zu installieren, auch wenn Sie ein Hausbesitzer ohne Erfahrung sind. Laminatboden ist langlebig und attraktiv. Es kommt in einer Vielzahl von Mustern und Farben zu jedem Dekor - wie Holzmaserung oder Steinfliesen - und macht es zu einem vielseitigen Bodenbelag Wahl für die meisten Häuser. Es ist auch relativ preiswert, so dass es eine erschwingliche Wahl im Vergleich zu teureren Holzböden ist. Einer der besten Aspekte von Laminatböden ist die "Pflegeleichtigkeit".

Laminatböden sind einfach zu installieren und zu warten.

Schritt 1

Achten Sie auf scharfe Kanten. Obwohl Laminatboden sehr langlebig ist, können scharfe Kanten ihn zerkratzen. Bedecken Sie die Füße Ihrer Tische und Stühle mit selbstklebenden Filzpads. Sie kommen in einer Vielzahl von Größen und können zugeschnitten werden, um zu passen. Diese Filzgleiter helfen Ihnen, Ihre Tische und Stühle leicht über den Boden gleiten zu lassen, ohne die Oberfläche zu verkratzen.

Schritt 2

Verschüttetes schnell aufräumen. Wenn Sie Ihr Getränk verschütten oder etwas Wasser auf Ihren Laminatboden tropfen, stellen Sie sicher, dass Sie die Verschmutzung schnell beseitigen. Flüssigkeit, die lange auf dem Boden liegt, könnte möglicherweise in die Risse eindringen. Ihr Laminatboden wird dann diese Flüssigkeit absorbieren, wodurch die Bodenplanken anschwellen und sich verziehen. Wann immer Sie verschüttete Flüssigkeit auf Ihrem Laminatboden bemerken, stellen Sie sicher, dass Sie es aufwischen und trocknen Sie die Oberfläche so schnell wie möglich mit einem Handtuch.

Schritt 3

Regelmäßig mit einem weichen Besen fegen. Harte Besen, wie Maisbesen, könnten die Oberfläche Ihres Laminatbodens zerkratzen. Ein weicher Plastikbesen oder sogar ein Schnurmopp ist eine bessere Wahl für das Entfernen von Schmutz und Schmutz von Ihrem Boden.

Schritt 4

Wischen Sie den Boden mit einem Laminatbodenreiniger ab. Da sich die Oberfläche Ihres Laminatbodens von Hartholz oder Fliesen unterscheidet, benötigen Sie einen speziellen Laminatbodenreiniger, wenn Sie Ihren Boden reinigen müssen. Sie können es in den meisten Baumärkten oder einem Geschäft kaufen, das Laminatböden verkauft. Sprühen Sie einen leichten Nebel über die Oberfläche Ihres Bodens und verwenden Sie dann einen Wischmop mit einem Einweg-Reinigungspad oder einem Frottee-Lappen, um Ihren Laminatboden sauber zu machen.

Schritt 5

Scatter ein paar Teppiche. Ein paar Überwurfteppiche - mit Gummirücken zum Verhindern von Rutschen - an den richtigen Stellen können dazu beitragen, dass Ihr Boden schön aussieht. Versuchen Sie, an den Eingängen einen Teppich anzubringen, um Steine ​​und Steine ​​aus den Schuhen der Besucher zu entfernen. Erwägen Sie, eine durch Spülen zu platzieren, wo Wasserverschütten ein Problem ist. Sie können auch einen Teppich unter Schränke oder Vorratskammern legen, die schwere Gegenstände - wie Konserven - enthalten, die den Laminatboden beschädigen oder zerkratzen können, wenn sie herunterfallen.

Designer Informativ Startseite hacks