So pflegen Sie Granit-Arbeitsplatten

Startseite hacks: (October 2018)

POLIBOY: Die Anwendung der Marmor Granit Pflege (Oktober 2018).

Anonim

Granit-Arbeitsplatten können ein Leben lang mit der richtigen Pflege dauern. Die Pflege von Granit mag einschüchternd klingen, aber es ist tatsächlich eine relativ wartungsarme Arbeitsplatte. Granit ist zwar nicht unfehlbar, aber robust, widerstandsfähig und fast schmutzabweisend. Aber Ihre schöne neue Arbeitsplatte kann chippen, fleckig werden oder ihren Glanz verlieren, wenn Sie sich nicht darum kümmern. Erfahren Sie einfache vorbeugende Schritte und was zu tun ist, wenn Sie Probleme haben, so können Sie Ihre Granit-Arbeitsplatten immer so schön wie am Tag der Installation halten.

So pflegen Sie Granit-Arbeitsplatten

Den Granit versiegeln

Sealant wirkt wie ein unsichtbarer Schild für Ihre Granit-Arbeitsplatten. Fragen Sie Ihre Arbeitsplatteninstallateure, ob sie den Granit nach der Installation versiegeln werden. Wenn nicht, können Sie den Versiegelungsprozess selbst durchführen. Für die DIY-Versiegelung, nehmen Sie ein weiches Tuch und wischen Sie eine Schicht des Dichtmittels über die Oberfläche Ihrer Arbeitsplatte nach dem Reinigen und Trocknen Sie es gründlich ab. Lassen Sie das Dichtungsmittel über Nacht trocknen. Wiederholen Sie den Vorgang am nächsten Tag.

Versiegeln von Granit ist keine einmalige Sache. Sie müssen das Dichtungsmittel gelegentlich erneut auftragen. Wie oft es getan werden muss, hängt von der Qualität der Dichtungsmasse ab und davon, wie viel Ihre Küchenarbeitsplatten verbrauchen. Die allgemeine Empfehlung besteht darin, Granit-Arbeitsplatten einmal pro Jahr wieder zu verschließen, aber Sie können Ihre Dichtungsmasse testen, um zu sehen, ob sie wirklich benötigt wird. Gib ein paar Tropfen Wasser auf die Arbeitsplatte. Wenn Sie nach fünf Minuten Wassertropfen auf dem Granit sehen, ist Ihr Dichtstoff immer noch gut. Wenn sie verschwinden, ist es Zeit zu versiegeln. Wenn Sie sich nicht sicher fühlen, den Dichtungsauftrag selbst zu erledigen, beauftragen Sie einen Fachmann mit der Arbeit.

Tägliche Pflege

Granit kann wie eine feste Oberfläche aussehen, aber es ist eigentlich ein poröses Material. Aufgrund dieser Eigenschaft können Flüssigkeiten und Flüssigkeiten in den Granit eindringen und Spuren hinterlassen. Granit ist anfällig gegenüber sauren und säurebasierten Lösungen, und Ätzungen können auftreten, wenn sich Flecken absetzen. Während Sie an Ihrer Arbeitsplatte aus Granit arbeiten, halten Sie ein Küchentuch griffbereit, um die sich sammelnde Flüssigkeit abzuwischen. Wein, Zitrusfrüchte, Tomaten und andere säurereiche Lebensmittel sind das größte Risiko für Ihre Granit-Arbeitsplatten. Hol sie, bevor sie zu deinem Granit kommen. Wischen Sie die Arbeitsplatte nach der Reinigung immer ab, um Streifen zu entfernen.

Entfernen Sie Flecken

Wenn Sie Verschmutzungen sofort abwischen, sollten Sie sich keine Sorgen über Flecken machen, besonders wenn Sie Ihren Granit regelmäßig versiegeln. Aber manchmal bemerken Sie vielleicht nicht sofort eine Verschüttung, die zu Flecken führen kann, wenn Sie nicht versiegelte Arbeitsplatten aus Granit haben. Wenn Sie einen Fleck bemerken, können Sie ihn leicht mit Zutaten entfernen, die Sie zu Hause haben.

Eine Mischung aus Backpulver und Wasser entfernt sanft den Fleck, ohne den Granit zu beschädigen. Kombiniere die Zutaten zu einer Paste. Reiben Sie die Paste mit einem weichen Tuch in die Stelle. Spülen Sie die Stelle ab. Möglicherweise müssen Sie den Vorgang wiederholen, wenn der Fleck nicht zum ersten Mal austritt. Sie können den Fleck auch mit der Paste abdecken und Plastikfolie über die Stelle legen. Lassen Sie die Paste über Nacht sitzen. Wischen Sie die getrocknete Paste weg und spülen Sie die Arbeitsplatte ab.

Vermeiden Sie Säuren und Schleifmittel

Essig und Zitrone-basierte Reinigungsmittel enthalten hohe Säuregehalt und sollten auf Granit-Arbeitsplatten vermieden werden. Schleifmittel, einschließlich milder pastenähnlicher Reinigungsmittel, können das Dichtmittel beschädigen. Glasreiniger und Bleichmittel sind nicht für Granit-Arbeitsplatten empfohlen und können den Glanz entfernen.

Sie können Spezialreiniger für Granit erhalten, aber alles, was Sie wirklich brauchen, ist warmes Seifenwasser, um die Oberfläche zu reinigen. Spülen Sie die Arbeitsflächen immer nach dem Reinigen mit Seifenwasser ab, um die Rückstände zu entfernen. Wischen Sie die Arbeitsplatten regelmäßig ab, um sie sauber zu halten.

Verhindern Granite Schaden

Einfache vorbeugende Schritte halten Ihren Granit schön. Verwenden Sie Untersetzer unter Weingläser und Gläser mit saurem Saft. Während Granit einer der stärksten Steine ​​in Küchen ist und eine natürliche Hitzebeständigkeit aufweist, ist es am besten, einen Untersetzer zu verwenden, wenn heiße Töpfe, Pfannen und Backformen auf die Oberfläche gestellt werden. Tischsets mit Filzfutter können Kratzer verhindern, wenn Sie auf der Arbeitsplatte essen.

Designer Informativ Startseite hacks