Wie man für Euphorbia Leuconeura sorgt

Startseite hacks: (June 2019)

Euphorbia milii - Christusdorn - Dornenkrone (Juni 2019).

Anonim

Euphorbia leuconeura, auch bekannt als Madagaskar Jewel, ist ein Mitglied der Euphorbia-Familie. Die Familie der kakteenähnlichen Sukkulenten umfasst über 2.000 Arten und umfasst eine große Vielfalt an Pflanzen wie den Weihnachtsstern, die Dornenkrone und den afrikanischen Milchbaum. Es wird vermutet, dass E. leuconeura aus Madagaskar stammt, obwohl es scheint, dass alle bekannten Exemplare von Baumschulen und Pflanzenliebhabern kultiviert werden. E. leuconeura ist leicht zu kultivieren und gehört zu den Euphorbien, die Samen aus Kapseln "schießen", die abrupt reißen, wenn sie reif sind. Wie die meisten Euphorbien, weint es auch einen milchigen Saft, wenn seine Blätter oder Stamm verletzt sind.

Schritt 1

Stellen Sie den Blumentopf an einen warmen, hell erleuchteten Ort. Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung, da dies die Blätter verbrennen kann.

Schritt 2

Wasser einmal pro Woche während der Wachstumsperiode. Im Winter einmal oder zweimal im Monat Wasser. Erhöhen Sie die Feuchtigkeit in der Luft, indem Sie den Blumentopf auf ein mit Kieselsteinen und Wasser gefülltes Tablett stellen.

Schritt 3

Düngen Sie mit einem ausgewogenen Dünger, der für Sukkulenten geeignet ist, gemäß den Anweisungen des Herstellers.

Schritt 4

Überwachen Sie Ihre E. leuconeura für Schädlinge wie Mehlkäfer, Spinnmilben und weiße Fliegen. Spray mit einer Lösung von 1 Esslöffel mildes Geschirrspülmittel mit 1 Gallone Wasser gemischt.

Designer Informativ Startseite hacks