Wie man sich um eine Capella-Pflanze kümmert

Startseite hacks: (December 2018)

Youth & Consequences (Ep 1) - The Hanging Chadwick Part 1 (Dezember 2018).

Anonim

Von den Pflanzen, die wegen ihrer Blätter ausgestellt sind, gehört die "Capella" oder "Gold Capella" Zwergschefflera ( Schefflera arboricola "Gold Capella") zu den am einfachsten zu züchtenden Pflanzen. Eine Kulturvarietät mit grün-gelben Blättern, auch Variegated Hawaiian Elf Schefflera genannt. Die Pflanze wächst gut als Zimmerpflanze, kann aber auch das ganze Jahr über in den Pflanzenhärtezonen 10 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums gedeihen. "Gold Capella" braucht nur grundlegende Pflege und die richtige Umgebung, um entweder im Haus oder im Garten zu gedeihen.

Licht und Wasser

Die Pflanze wächst am besten im Halbschatten und toleriert auch im Sommer, wenn die Sommer heiß sind, vollen Schatten. Ein Platz unter hohen Bäumen, die den ganzen Tag wechselnden Schatten bieten, ist ein guter Ort für "Gold Capella", ebenso wie eine Veranda oder Terrasse, auf der die Pflanze einen Nachmittag Schatten bekommt. Im Innenbereich eignet sich eine "Gold Capella" am besten für helles indirektes Licht, etwa in der Nähe eines leicht nach Süden oder Westen ausgerichteten Fensters; es kann auch etwas direkte Sonneneinstrahlung auf seine Blätter tolerieren, wenn es in Innenräumen gezüchtet wird.

'Gold Capella' wächst im Freien in jeder Art von gut drainiertem Gartenboden und eignet sich gut als Zimmerpflanze, wenn sie in handelsüblichen Blumenerde angebaut wird. Obwohl diese Pflanze ziemlich trockenheitsresistent ist, ist sie am besten mit regelmäßiger Bewässerung . Bewässern Sie den Boden also immer dann, wenn sich die oberen 2, 5 cm des Bodens trocken an Ihrer Fingerspitze anfühlen. Wasser gründlich gießen, aber eine Topf-Gold Capella vollständig abtropfen lassen und den Topf niemals in einer wassergefüllten Untertasse stehen lassen. Wenn Sie "Gold Capella" im Freien anbauen, legen Sie 2-3 cm großen organischen Mulch auf die Bodenoberfläche, um die Bodenfeuchtigkeit zu erhalten, aber halten Sie den Mulch einige Zentimeter von der Pflanzenmitte entfernt, um das Wachstum von Pilzen zu verhindern.

Dünger

Sie können ein stetiges Wachstum in dieser Pflanze anregen, indem Sie sie während der Wachstumsperiode, in der Regel im Frühling und Sommer, monatlich düngen. Für entweder eine Topf- oder Garten-angebaute "Gold Capella, " benutzen Sie einen wasserlöslichen, ausgeglichenen Dünger, wie eine Formel 20-20-20, es mit einer Rate von 1/2 Teelöffel in 1 Gallone Wasser verdünnend, aber überprüfen Sie Ihr Düngerlabel für seine spezifischen Richtungen. Verwenden Sie die Dünger-Wasser-Lösung anstelle einer regelmäßigen Bewässerung. Halten Sie im Herbst und Winter Dünger zurück, um der Pflanze eine Ruhepause zu geben.

Größenkontrolle und Container-Änderungen

Eine 'Gold Capella'-Pflanze entwickelt auf natürliche Weise eine Form, die als angenehm angesehen wird, wenn sie im Freien gewachsen ist und etwas kleiner, gewöhnlich bis zu etwa 8 Fuß, wenn sie als Zimmerpflanze gezüchtet wird. Es muss nicht geschnitten werden, aber Sie können es zurückschneiden, um seine Größe zu kontrollieren, und zwar im späten Winter oder frühen Frühling, wenn die Pflanze bereit ist, neues Wachstum hervorzubringen. Schneiden Sie die Stängel in der von Ihnen gewünschten Länge ab, so dass jeder Schnitt direkt über einem Blatt liegt, damit die Pflanze nach dem Schnitt schön aussieht. Verwenden Sie scharfe Scheren und wischen Sie die Klingen nach jedem Schnitt mit Alkohol ab, um Pflanzenkrankheiten vorzubeugen.

Wenn Sie eine "Gold Capella" in einem Behälter anbauen und die Wurzeln oder Stängel überfüllt sind, können Sie sie im späten Winter in einen größeren Behälter umtopfen, bevor das Wachstum wieder beginnt. Setzen Sie die Pflanze in ihrem neuen Topf auf die gleiche Bodentiefe, in der sie in ihrem alten Topf wuchs, und stellen Sie sicher, dass der neue Topf mindestens eine Entwässerungsöffnung in seinem Boden hat. Verwenden Sie eine handelsübliche Blumenerde oder machen Sie Ihre eigene Mischung, indem Sie 2 Teile Torfmoos, 2 Teile Lehm und 1 Teil Sand kombinieren. Tamp den Boden gut in den neuen Topf und bewässert es.

Mögliche Probleme

Die 'Gold Capella' ist normalerweise ziemlich krankheitsresistent, ob im Freien oder als Zimmerpflanze. Ein im Garten gewachsenes Exemplar ist in der Regel frei von signifikanten Insektenproblemen. Wenn es in Innenräumen angebaut wird, können Schädlinge die Pflanze befallen. Zu diesen Schädlingen gehören Schuppen - harte, braune Insekten mit einem Durchmesser von etwa 1/16 Zoll - und Spinnmilben, die mit bloßem Auge nicht sichtbar sind, aber sichtbare Blätter an Blättern und Stielen hinterlassen.

Kontrollieren Sie Spinnmilben, indem Sie die Pflanze mit insektizider Seife besprühen, die entweder in einem gebrauchsfertigen Format oder in einer konzentrierten Form erhältlich ist, die mit Wasser verdünnt werden muss. Verdünne 5 Esslöffel einer konzentrierten Insektizidseife in 1 Gallone Wasser. Besprühen Sie die mit der Spinnmilbe befallene "Gold Capella" entweder mit gebrauchsfertiger oder verdünnter Insektizidseife, bis die Pflanze tropfnass ist, und wiederholen Sie die Behandlung nach Bedarf alle zwei Wochen. Sprühen Sie an einem windstillen Tag, wenn die Temperatur nicht über 90 Grad Fahrenheit ist.

Pflücke Insekten von Hand, wenn du sie auf der Pflanze gesehen hast, oder spritze die Pflanze bei starkem Befall mit Schuppen mit Gartenöl, verdünnt mit einer Rate von 2 Esslöffeln pro 1 Gallone Wasser; Wiederholen Sie diese Behandlung, wenn die Schädlinge wieder erscheinen. Sprühen Sie an einem windstillen Tag, wenn die Temperatur 90 F oder niedriger ist, und wenn Sie das Gartenbauöl mischen oder versprühen, tragen Sie eine Brille oder Schutzbrille, Handschuhe und andere Kleidung, die Ihre Haut vor der Öl- und Ölmischung schützt, was zu Reizungen führen kann .

Designer Informativ Startseite hacks