Wie man sich um einen Bodhi oder Bo Baum kümmert

Startseite hacks: (October 2018)

BUDDHIST STORIES: THE STORY OF LAKNGAISAIYA - Sep 3, 2015 (Oktober 2018).

Anonim

Der Bodhi oder Bo Baum (Ficus Religiosa) ist auch als Peepal oder Peepul Baum bekannt. Es ist die Baumart, unter der Buddha Erleuchtung erlangt hat. Bodhi-Bäume sind langlebig und ein indisches Exemplar soll über 3000 Jahre alt sein. Sie können 100 Fuß Höhe mit einer Krone bis zu 100 Fuß über erreichen. Die Blätter sind glänzend und dunkelgrün mit einer langen, spitzen Spitze. Bodhi-Bäume sind tropische Arten, die keinen Frost vertragen. Es gibt Bedenken, dass Bodhi-Bäume in Florida zu einer invasiven Art werden können.

Buddha soll unter einem großen Bodhibaum Erleuchtung erlangt haben.

Schritt 1

Wachsen Sie Bodhi Bäume draußen im Garten in Gebieten mit wenig oder keinem Frost. Die National Taiwan University berichtet, dass Bodhi-Bäume minimale Wintertemperaturen unter 50 Grad Fahrenheit nicht überleben werden, während die Missouri Botanical Garden Website besagt, dass sie bis zu 30 Grad Celsius winterhart sind.

Schritt 2

Pflanzen Sie Ihren Bodhi-Baum an der sonnigsten Stelle im Garten mit reichhaltigem, frei entwässerndem Boden. Vermeiden Sie Bereiche, die zu stark gesättigt sind. Wasser junge Bäume, sobald die Oberfläche des Bodens um ihre Stämme trocken ist. Wässern Sie keine Bodhi-Bäume, wenn ihr Boden aufgrund von Regen bereits nass ist. Düngen Sie alle drei Monate, in den wärmeren Monaten des Jahres, mit körnigem Langzeitdünger.

Schritt 3

Wachsen Bodhi- Bäume als Containerpflanzen oder Indoor-Topfpflanzen in kalten Gebieten. Pflanzen Sie sie in schweren Keramiktöpfen in Blumenerde gemischt mit 30 Prozent scharfem Sand für die Entwässerung. Platzieren Sie Ihren Topfbaum an einem sonnigen oder leicht schattigen Ort im Garten. Setzen Sie Zimmerpflanzen auf eine nach Süden oder Westen gerichtete Fensterbank. Bewässere deinen Bodhi-Baum, sobald die Oberfläche des Bodens trocken ist. Düngen Sie in den wärmeren Monaten des Jahres mit einem niedrigen Stickstoffdünger. Bewege Outdoor-Pflanzen drinnen, bevor die Wintertemperaturen unter 50 ° F fallen.

Designer Informativ Startseite hacks