Wie man sich um einen Regenschirmbaum kümmert

Startseite hacks: (April 2019)

Schefflera actinophylla Regenschirmbaum Topfpflanze Botanische Informationen und Tipps (April 2019).

Anonim

Die Schirmbäume (Schefflera actinophylla), die für ihr glänzendes Laub und abgestufte Wuchsform geschätzt werden, verleihen den Innenräumen und der Außenlandschaftsgestaltung in den Pflanzenhärtezonen 9 bis 11 des Gartenbauamtes ein üppiges, tropisches Aussehen. Sowohl Innen- als auch Außenregenschirmbäume benötigen wenig Routinepflege einmal an einem geeigneten hellen, feuchten Ort aufgestellt. Indoor-Exemplare benötigen jedoch möglicherweise zusätzliche Aufmerksamkeit, um ihre langfristige Gesundheit und ihr Überleben zu gewährleisten.

Umbrella Bäume sind nach dem Aussehen ihrer Blatt-Cluster benannt.

Wie man sich um einen Regenschirm-Baum zuhause kümmert

Schritt 1

Wasserregen Sie Bäume tief, aber selten. Gießen Sie Wasser auf den Boden, bis es gesättigt ist und ungefähr 10 Prozent des Wassers aus den Entwässerungsbohrungen gerieselt ist. Lassen Sie den Boden in den oberen 2 Zoll trocknen, bevor Sie wieder wässern. Reduzieren Sie Wasser im Winter um die Hälfte, um Wurzelfäule zu verhindern.

Schritt 2

Halten Sie Temperaturen über 75 Grad Fahrenheit während des Tages und 65 Grad Fahrenheit nachts fest. Schirmen Sie den Schirmbaum von Heiz- und Kühllüftern ab, um thermischen Stress zu vermeiden. Benebeln Sie das Laub täglich oder stellen Sie den Topf auf ein Tablett mit feuchten Kieselsteinen, um die Luftfeuchtigkeit um die Pflanze zu erhöhen.

Schritt 3

Füttere Schirmbäume mit Flüssigdünger mit einer NPK-Zahl von 20-20-20. Verdünnen Sie 1 Teelöffel Dünger in 1 Liter Wasser. Ersetzen Sie eine Bewässerung pro Monat mit der Düngerlösung. Reduzieren Sie die Fütterung im Winter um die Hälfte oder wenn der Schirmbaum unter schlechten Lichtbedingungen wächst.

Schritt 4

Beschneiden Sie Schirmbäume nur, um ihre Größe zu kontrollieren oder abgestorbene Stängel zu entfernen. Entfernen Sie nicht mehr als ein Drittel der Gesamtlänge des Stängels beim Schneiden, und schneiden Sie den Schnitt gerade statt quer. Sanitize die Baumschere vor dem Gebrauch durch Einweichen in einer 50-50-Lösung aus Alkohol und Wasser für fünf Minuten.

Schritt 5

Repot Regenschirm Bäume, wenn sie ihren Topf wachsen, die alle zwei vor drei Jahren in etablierten Pflanzen auftritt. Bewege sie in einen Topf mit mehreren Entwässerungslöchern im Frühling und verwende Standard-Blumenerde, die Torf und Perlit enthält, um die richtige Drainage und feuchtigkeitsspeichernde Eigenschaften zu erhalten.

Schritt 6

Halten Sie Ausschau nach Schädlingen wie Spinnmilben, Wollläusen und Schildläusen. Behandeln Sie Schädlingsprobleme mit einer ungiftigen insektiziden Seifenlösung. Kombinieren Sie 2 Teelöffel Spülmittel und 1 Pint Wasser in einer Sprühflasche. Sprühen Sie die Lösung auf die Blätter und Stiele und achten Sie besonders auf die Unterseite der Blätter. Wenden Sie die Lösung wöchentlich erneut an, bis das Problem nachlässt.

Schritt 7

Achten Sie auf Anzeichen von Salzablagerungen im Boden, wie z. B. eine weißliche Kruste auf der Oberfläche und ein allgemein unwohles Aussehen in der Pflanze. Schöpfen Sie die salzige weiße Bodenschicht aus und ersetzen Sie sie durch frische Erde. Um Salzablagerungen zu vermeiden, den Boden alle paar Monate auslaugen, indem Sie frisches Wasser durch den Topf laufen lassen.

Wie man für Regenschirm-Bäume draußen sich interessiert

Schritt 1

Bewässern Sie im Sommer jeden Sommer die Regenschirme, um ihre Wurzeln gesund und hydratisiert zu halten. Führen Sie Wasser an der Basis des Baumes, bis der Boden in den oberen 4 Zoll sehr feucht fühlt. Lassen Sie den Boden an der Oberfläche zwischen den Bewässerungen vollständig austrocknen. Wasser im Winter zurückhalten, außer wenn länger als eine Woche kein Regen gefallen ist.

Schritt 2

Mulch-Regenschirmbäume im Freien, um Wasser zu konservieren und helfen, ihren Boden feucht zu halten. Verteilen Sie eine 3 Zoll dicke Schicht aus leichtem organischen Mulch unter dem Schirmbaum, von der Basis des Stammes bis zu den Rändern der Tropfnase. Ersetzen Sie den Mulch jedes Jahr im Frühjahr.

Schritt 3

Beschneiden Sie die Schirmbäume im Freien, um ihre Größe zu kontrollieren oder Zweige mit unterschiedlichen Höhen zu erstellen. Schneiden Sie nicht mehr als ein Drittel der Höhe vom Hauptast ab und machen Sie einen Schnitt direkt über einem Laubwerk. Desinfizieren Sie die Gartenwerkzeuge vor dem Gebrauch, indem Sie sie fünf Minuten lang in eine 50-50-Lösung aus Alkohol und Wasser tauchen.

Schritt 4

Schützen Sie Outdoor-Schirmbäume vor Kälte in der USDA-Klimazone. 9. Decken Sie den Baum mit atmungsaktivem Stoff wie Sackleinen ab, wenn die Temperaturen unter 40 ° C fallen sollen. Halten Sie den umgebenden Boden feucht, damit er wärmer bleibt. Entfernen Sie die Abdeckung, sobald die kalten Temperaturen vorüber sind.

Schritt 5

Füttern Sie die Schirmbäume im Freien nur dann, wenn Anzeichen von Nährstoffmangel auftreten, wie z. B. gelbes Laub kombiniert mit ungewöhnlichem Blattverlust. Wenden Sie Dünger für allgemeine Zwecke, 20-20-20, auf feuchten Boden unter der Tropflinie des Baumes mit einer Rate von 1 Pfund pro 100 Quadratfuß Fläche an. Füttern Sie nur während der aktiven Vegetationsperiode, vom Frühling bis zum Hochsommer. Füttern Sie nicht nach Mittsommer, weil das neue Wachstum keine Zeit hat, zu verhärten, bevor es das kalte Wetter setzt.

Designer Informativ Startseite hacks