Wie man sich um eine Areca Palme kümmert

Startseite hacks: (November 2018)

How to: Mit Zimmerpflanzen zum Urban Jungle || PULS Reportage (November 2018).

Anonim

Die Popularität der Areca-Palme (Dypsis lutescens) zeigt sich in ihren verschiedenen gebräuchlichen Namen, darunter goldene Cane Palme, gelbe Schmetterlingspalme und Bambuspalme. Sie wächst im Freien in den Pflanzenhärtezonen 10 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums. Das langsame Wachstum der Palme und ihre anmutige Angewohnheit machen sie überall als Behälterpflanze geeignet, und sie gilt als die weltweit beliebteste Palme, die als Zimmerpflanze angebaut wird.

Arekanusspalme in der Sonne

Boden und Wasser

Die Areca-Palme hat einen mäßigen Wasserbedarf, sobald sie sich im Freien befindet. Wenn die Erde neu gepflanzt ist, halten Sie die Erde um die Wurzeln feucht, dann wässern Sie ein- oder zweimal wöchentlich bei heißem, trockenem Wetter. Bei Containerpflanzen halten Sie den Boden gleichmäßig feucht, aber nicht feucht, und halten Sie die Feuchtigkeit hoch, indem Sie den Behälter auf einem Kieselboden halten oder ihn gelegentlich beschlagen. Areca-Palme bevorzugt reiche, fruchtbare, saure, gut drainierende Böden.

Sonne oder Schatten

Pflanzen im Freien wachsen am besten in der Sonne, tolerieren aber teilweise Schatten. Junge Pflanzen können gelb werden oder versengen, wenn sie zu viel Sonne bekommen. Indoor-Containerpflanzen können sich allmählich an schattige Bedingungen gewöhnen. Um eine neue Kübelpflanze von voller Sonne im Freien zu niedrigeren Lichtintensitäten im Innenbereich zu überführen, lassen Sie sie bei warmem Wetter mit ein paar Tagen im Schatten auf einer Veranda oder unter einem Baum im Freien und dann an der hellsten Stelle in Innenräumen durch.

Befruchtende Areca-Palmen

Areca-Palmen brauchen regelmäßig Dünger. Tragen Sie im Freien einen körnigen Palmdünger mit Mikronährstoffen auf. Verwenden Sie eine 8-2-12 Formel mit Mikronährstoffen im Frühling, Sommer und Herbst. Verwenden Sie bis zu 1 1/2 Pfund Dünger pro 100 Quadratmeter Palm Baldachin. Den Staub nicht einatmen. Für Containerpflanzen, 1 bis 2 Teelöffel für einen 6-Zoll-Topf und 1 bis 2 Esslöffel für einen 1-Liter-Topf drei vor vier Mal pro Jahr. Streuen Sie das Granulat gleichmäßig über die Bodenoberfläche und gießen Sie es anschließend ein.

Abstand und Beschneidung

Für eine Heckenwirkung, Raum Areca Palmen 3 bis 6 Fuß auseinander. Wenn Sie in der Nähe eines Gebäudes pflanzen, pflanzen Sie die Palme mindestens 4 Fuß von der Struktur entfernt. Die Palmen wachsen von 15 bis 20 Fuß hoch, also pflanzt sie nicht unter Dachüberstände oder niedrige Oberleitungen. Die Blätter an einer reifen Pflanze bieten eine 8 bis 10 Fuß breite Krone, mehr, wenn Sie die Palme zu Cluster haben erlaubt. Wenn Sie Areca-Palme als Hintergrundpflanzung verwenden, lassen Sie sie alle ihre Blätter für eine volle Wirkung behalten. Schneide die unteren Blätter weg, um die gelben, gebrochen aussehenden Stämme für eine Solitärpflanze freizulegen. Sie können einen Ableger entfernen und rooten. Vielleicht möchten Sie Ableger zurückschneiden, um das Zentrum von Landschaftsgärtnereien zu öffnen und zu verhindern, dass Containerpflanzen zu groß werden. Verwenden Sie beim Beschneiden Scheren, die mit einem mit Alkohol getränkten Tuch abgewischt wurden. Dies hilft, die Ausbreitung von Krankheiten zu verhindern.

Krankheiten und Schädlinge

Areca-Palme ist relativ schädlings- und krankheitsfrei. Palmen im Freien können einer tödlichen Krankheit ausgesetzt sein, die von Blatthühnern übertragen wird und tödliche Vergilbung genannt wird, für die es keine Heilung gibt. Sap-saugen Schädlinge sind eher auf Zimmerpflanzen auftreten, und gehören Weiße Fliegen, Spinnmilben und Schuppen Insekten. Seien Sie wachsam für sie und waschen Sie sie mit einem starken Wasserstrahl ab, wenn Sie sie zum ersten Mal sehen.

Designer Informativ Startseite hacks