Wie man Maschendraht für eine Betonunterlage berechnet

Startseite hacks: (May 2019)

Einfaches Fundament aus Beton für Zaunpfosten erstellen (Kann 2019).

Anonim

Um maximale Festigkeit und Haltbarkeit in einer Betonplatte zu erreichen, sollte es verstärkt werden. Wenn sie vor dem Gießen des Kissens in den Rahmen der Betonformen gelegt wird, hat sich das Drahtgeflecht als wirksames Verstärkungsmaterial erwiesen. Neben der genauen Schätzung der Betonmengen, Formen, Werkzeuge und Arbeitskosten für ein Projekt ist es auch wichtig, die benötigte Menge an Drahtgeflecht berechnen zu können.

Berechnen Sie Maschendraht für eine Betonplatte

Schritt 1

Berechnen Sie die rechteckige Fläche des Pads. Messen Sie die Länge in Fuß einer der Seiten des Bereichs, den die Betonplatte abdecken soll. Nennen Sie diesen Wert "L1".

Schritt 2

Messen Sie die Seite, die direkt neben und senkrecht zu der in Schritt 1 gemessenen Seite liegt. Rufen Sie diesen Wert "L2" auf.

Schritt 3

Multiplizieren Sie die Messungen von Schritt 1 und Schritt 2 zusammen. Diese resultierende Zahl ist die Fläche ("A") in Quadratfuß der Betonplatte: A =L1 * L2

Schritt 4

Teilen Sie die in Schritt 3 berechnete Bereichsnummer durch 5, als Maschendraht, der am häufigsten durch den linearen Fuß verkauft wird, in 5 Fuß breite Rollen auf. Dadurch erhalten Sie die Anzahl der benötigten linearen Fußmaschen. Nenne diesen Wert "f." A / 5 =f Finden Sie heraus, wie lange die Mesh-Rollen in Ihrer Region verkauft werden. Teilen Sie "f" mit dieser Nummer, und Sie haben die Anzahl der Rollen von Mesh, die Sie für die Betonplatte benötigen.

Designer Informativ Startseite hacks