Wie man Huhn-Düngemittel auf Rasen aufträgt

Startseite hacks: (April 2019)

Rasen Problemzonen nachsäen und ausbessern - NewWonder555 (April 2019).

Anonim

Wenn Sie versuchen, mit der "grünen" Bewegung Schritt zu halten, indem Sie Chemikalien in jedem Bereich Ihres Lebens vermeiden, sollten Sie Hühnermist als Dünger für Ihren Rasen ausprobieren. Hühnermist ist einer der besseren organischen Dünger und wird wegen seines niedrigen Unkrautsamengehalts geschätzt. Sie können Ihren eigenen Hühnermist verwenden, wenn er ordnungsgemäß kompostiert wird, um Ammoniak zu entfernen, oder Sie können im Handel gemischten Fertigmist von Ihrem örtlichen Gartencenter kaufen.

Schritte

Schritt 1

Harke den zu düngenden Bereich, um den Boden zu befreien. Dies hilft, totes Gras, Steine ​​oder Blätter zu entfernen. Wenn Ihr Rasen kürzlich gesät wurde, rechen Sie ihn nicht, da Sie die neuen Sprossen stören werden.

Schritt 2

Messen Sie den zu befruchtenden Bereich. Nach Angaben von ewsa.com sollte kommerzieller Hühnermist in einer Menge von etwa 40 Pfund pro 100 Quadratfuß angewendet werden.

Schritt 3

Teilen Sie Ihre 100 Quadratfuß Fläche in kleinere gleiche Abschnitte mit einem Baseball-Chalk Liner oder Schnur.

Schritt 4

Teilen Sie Ihre 40-Pfund-Tüte Hühnermist in gleiche Mengen auf - aufgeteilt in die Anzahl der Abschnitte, die Sie markiert haben.

Schritt 5

Fügen Sie eine geteilte Menge Hühnermist Ihrem Eimer hinzu und tragen Sie ihn zu einem Abschnitt. Benutze eine Tasse oder deine behandschuhten Hände und werfe den Mist über das Gras oder den ausgesäten Bereich. Wiederholen Sie diesen Schritt für jeden Abschnitt, bis alle Abschnitte abgeschlossen sind.

Schritt 6

Bewässern Sie Ihren Rasen gründlich mit einem leichten Spray, um den Mist zum Boden zu bewegen. Es ist am besten, auf den zarten Trieben keinen Mist zu lassen, da der hohe Stickstoffgehalt Gras verbrennen kann.

Designer Informativ Startseite hacks