Wie man die Fahrgeschwindigkeit an einem Grasshopper Mower einstellt

Startseite hacks: (December 2018)

Aufsitzmäher Werner SM 150 SFD im Einsatz (Dezember 2018).

Anonim

Grasshopper Rasenmäher werden als ZTR oder Null Turn Radius Designs bezeichnet. Sie sind antreibbare Mäher mit einem Heckmotor, der über den Antriebsrädern sitzt, um den Rasenmäher vorwärts und rückwärts anzutreiben. Zwei große Lenkgriffe ragen direkt vor den Fahrer. Sie sind in ein hydrostatisches Getriebe eingehängt, mit dem sowohl die Lenkfunktion als auch die Geschwindigkeitsfunktion über die Griffe gesteuert werden können.

Schritt 1

Montieren Sie den Grashüpfermäher und setzen Sie sich in den Sitz. Starten Sie den Rasenmäher. Die Griffe befinden sich in neutraler Position direkt vor Ihnen.

Schritt 2

Stellen Sie den Gashebel, der sich auf der Steuerkonsole in der Position der rechten Armlehne befindet. Obwohl die Drosselklappe verwendet werden kann, um die Geschwindigkeit des Mähers zu steuern, wird sie hauptsächlich zur Steuerung der Messergeschwindigkeit verwendet. Als allgemeine Faustregel gilt: Drücken Sie den Gashebel ganz nach vorne, um die maximale Drehzahl der Messerdrehzahl zu erhöhen und einen besseren Schnitt zu erzielen.

Schritt 3

Aktivieren Sie die Antriebsräder, indem Sie die Lenkgriffe langsam nach vorne drücken. Durch Drücken der Griffe wird die Kraft vom Motor in das hydrostatische Getriebe übertragen. Die Kraft von der Übertragung wird an die Antriebsräder gesendet. Je weiter vorne Sie die Griffe drücken, desto mehr Kraft wird auf die Antriebsräder übertragen und desto schneller wird der Mäher fahren.

Schritt 4

Lassen Sie die Griffe los oder ziehen Sie sie zurück, um die Geschwindigkeit zu verringern oder anzuhalten. Die Griffe sind federbelastet und kehren beim Loslassen in die neutrale Position zurück. Den Mäher drehen, indem nur ein Griff nach vorne gedrückt wird; je weiter vorwärts gedrückt wird, desto schneller werden Sie abbiegen.

Designer Informativ Startseite hacks