So fügen Sie ein Downspout in einem vorhandenen Gutter hinzu

Startseite hacks: (December 2018)

ВОДОСТОЧНЫЕ СИСТЕМЫ УСТАНОВКА. МОНТАЖ ВОДОСТОЧНЫХ СИСТЕМ своими руками. ♦СВОИМИ РУКАМИ Handmade DIY♦ (Dezember 2018).

Anonim

Wenn Ihre Regenrinnen bei starkem Regen regelmäßig überlaufen, sollten Sie überlegen, ein zusätzliches Fallrohr hinzuzufügen. Sie können ein Regenfallrohr problemlos in Ihre Regenrinnen einbauen. Suchen Sie, wo Sie Ihr neues Downspout platzieren möchten. Messen Sie von der Rinne bis zur Hauswand und dann von der Rinne bis zum Boden. Diese beiden Messungen geben Ihnen die ungefähre Menge an geradeem Fallrohr, die Sie benötigen. Erwerben Sie das Downspout, einen Fallrohrverbinder und drei Ellenbogen in einem Baumarkt.

Schritt 1

Platzieren Sie eine Trittleiter unter dem Bereich, in dem Sie das Fallrohr installieren. Messen Sie mit einem Maßband 4 cm von der Endkante der Regenrinne ab und markieren Sie den Boden der Regenrinne mit einem Bleistift.

Schritt 2

Bohren Sie ein Loch in den Boden der Rinne an der 4-Zoll-Marke mit einer 1-Zoll-Lochsäge Befestigung an der Bohrmaschine. Zentrieren Sie den Stecker um das Loch und ziehen Sie die Außenseite des Anschlusses mit dem Stift nach.

Schritt 3

Schneiden Sie die Markierung für den Verbinder mit einem Paar Blechschneider ab. Reinigen Sie den Bereich um das Loch mit einem Lappen in der Gosse und sorgen Sie dafür, dass der Bereich trocken ist. Setzen Sie den Stecker in das Loch mit der Lippe des Anschlusses auf der Innenseite der Rinne.

Schritt 4

Befestigen Sie den Stecker an der Rinne mit 3/8-Zoll-Blechschrauben, die unter der Rinne mit einem Akkuschrauber in die Lippe des Verbinders getrieben werden. Tragen Sie Aluminiumdichtmittel mit einer Dichtpistole auf die Innenseite der Rinne und den Anschlussflansch auf.

Schritt 5

Befestigen Sie den ersten Bogen am Steckverbinder und befestigen Sie den Bogen mit einer Blechschraube am Steckverbinder. Der Ellbogen gleitet um den Verbinder unter der Rinne. Legen Sie den zweiten Ellbogen gegen das Haus 6 Zoll unter dem Boden des ersten Ellbogens. Messen Sie den Abstand zwischen dem Anfang der Kurve an jedem Ellbogen.

Schritt 6

Schneiden Sie ein Stück gerades Fallrohr mit einer Metallsäge entsprechend Ihrer Messung. Montieren Sie das gerade Teil in den Hausbogen und befestigen Sie es mit einer Blechschraube an der Vorder- und Rückseite des Ellenbogens. Schieben Sie das andere Ende des geraden Teils in den Rinnenbogen und befestigen Sie es mit zwei Blechschrauben.

Schritt 7

Messen Sie mit einem Maßband vom Wandbogen bis zum Boden. Schneiden Sie ein gerades Stück Downspout zur Messung mit einer Metallsäge ab, subtrahieren Sie 8 Zoll von der Messung. Stecken Sie das Fallrohr in den Wandbogen und befestigen Sie diese mit zwei Blechschrauben.

Schritt 8

Befestigen Sie alle 10 Fuß die Spoilergurte an das Haus. Platzieren Sie den ersten Gurt 2 Fuß vom Boden entfernt und befestigen Sie den Gurt mit einer Schraube am Haus hinter dem Auslauf. Biegen Sie den Gurt um das Fallrohr und sichern Sie den Gurt mit einer Blechschraube am Fallrohr. Überschüssiges Band mit einem Blechschneider abschneiden.

Schritt 9

Befestigen Sie den letzten Ellbogen mit Blechschrauben am Boden des Fallrohrs. Setzen Sie einen Spritzblock auf den Boden unter dem Fallrohr, um das Regenwasser vom Haus wegzuleiten.

Designer Informativ Startseite hacks