Wie lange dauert es, bis ein Pekannussbaum reifen kann?

Startseite hacks: (February 2019)

Listening practice through dictation 1 Unit 31-40 - listening English - LPTD - hoc tieng anh (Februar 2019).

Anonim

Pekannussbäume dienen sowohl als Baumschule als auch als Nahrungsmittelproduktion. Die Reifezeit hängt von einer Reihe von Faktoren ab, und einige Bäume können niemals hochwertige Nüsse produzieren, wenn sie nicht gut gepflegt werden.

Gruppe von Nüssen auf einem Pekannussbaum

Zeitrahmen

Luftaufnahme von Pekannuss-Obstgärten

Ein gepfropfter Pekannussbaum kann schon zwei Jahre nach seiner Pfropfung eine kleine Ernte produzieren, obwohl es normalerweise näher an fünf Jahren dauert, um genug zu reifen, um eine große Ernte zu produzieren. Einige Pekannussbäume können 10 bis 12 Jahre brauchen, um über das vegetative Wachstum hinaus in die fruchtbringende Reife überzugehen.

Überlegungen

Obstgarten von Pekannussbäumen im Sonnenlicht gebadet

Die genaue Reifezeit für jeden gegebenen Pekannussbaum hängt von einer Anzahl von Faktoren ab. Dazu gehören das Klima, wie viel Sonnenlicht der Baum erhält, die Bodenqualität und die Anwesenheit eines anderen Baumes für eine erhöhte Bestäubung.

Größe

Eichhörnchen in einem Pekannussbaum

Pecan-Bäume können bis zu 70 Fuß hoch werden haben Stammdurchmesser von 6 Fuß bei voller Reife. Bäume können im Abstand von 30 bis 40 Fuß voneinander getrennt werden, bis sie ungefähr 15 Jahre alt sind. Zu diesem Zeitpunkt sollten sie ausgedünnt werden. Mit 30 bis 40 Jahren wachsen Pekannussbäume auf eine Breite von näher als 60 Fuß.

Designer Informativ Startseite hacks