Wie behebe ich Probleme mit einem Wasserenthärter, der keine Sole entzieht?

Startseite hacks: (December 2018)

Anleitung zur grundlegenden Fehlerbehebung Ihres Enthärtungsanlage von Water2Buy (Dezember 2018).

Anonim

Wenn Sie sauberere, hellere Kleidung, eine mühelose Hausreinigungserfahrung und glatteres, weicheres Haar wünschen, hilft ein Wasserenthärter Ihnen, dieses und mehr zu erzielen. Wasserenthärter entfernen unerwünschte Mineralien aus Ihrer Wasserversorgung. Manchmal füllt ein Wasserenthärter den Salztank mit Wasser auf, anstatt die Salzwassersole in den Weichspüler zu ziehen. Wenn Sie wissen, wie Sie Ihren Wasserenthärter beheben können, wenn er keine Sole entnimmt, sparen Sie Zeit und Geld.

Reinigen Sie die Düse und das Venturi

Schritt 1

Schließen Sie das Hauptwasserversorgungsventil und öffnen Sie die Warm- und Kaltwasserhaushähne. Entfernen Sie die obere Abdeckung Ihres Wasserenthärters und platzieren Sie die Bypassventile in der "Bypass" -Position. Dadurch wird der Wasserenthärter druckentlastet, so dass Sie Teile entfernen können.

Schritt 2

Entfernen Sie das Venturi - und Düsengehäuse, indem Sie es in der einen Hand halten, während Sie die Kappe mit der anderen Hand abschrauben. Die Venturi-Einheit ist eine kleine Einheit, die wie ein Vakuum arbeitet und Saugwirkung erzeugt, um Sole aus ihrem Tank in den Harztank zu bewegen.

Schritt 3

Heben Sie die Bildschirm- und Bildschirmunterstützung heraus. Entfernen Sie das Venturi und die Düse.

Schritt 4

Reinigen Sie die Düse und das Venturi in seifigem, warmem Wasser. Spülen Sie sie gut mit frischem Wasser. Schrubben Sie den Schmutz und die Eisenablagerungen gegebenenfalls mit einem kleinen Pinsel ab; Vermeiden Sie ein Verkratzen der Venturi - und Düsenflächen. Die Düse und das Venturi können verstopft werden, so dass sie durch den Wasserenthärter besser mit Sole behandelt werden können.

Schritt 5

Reinigen Sie die Dichtung und die Durchflussstopfen mit warmem Seifenwasser. Gut ausspülen.

Schritt 6

Setzen Sie den Venturi und die Düse zusammen mit den anderen Teilen wieder in die gleiche Position, in der Sie sie entfernt haben. Setzen Sie die Düse und das Venturi sicher in die Dichtung ein.

Schritt 7

Öffnen Sie das Hauptventil für die Wasserzufuhr, einschließlich der Warm- und Kaltwasserhähne. Setzen Sie die Bypassventile in die Position "Service", wodurch der Wasserenthärter unter Druck gesetzt wird. Schließen Sie alle Wasserhaushähne.

Überprüfen Sie den Ventilablassschlauch und den Sole-Schlauch

Schritt 1

Den aus dem Wasserenthärter austretenden Ventilablassschlauch für Knicke auf den Bodenablauf prüfen. Der Schlauch befindet sich auf der Rückseite des Geräts. Richten Sie den Schlauch ggf. aus.

Schritt 2

Stellen Sie den Ventilablassschlauch bei Bedarf so ein, dass er nicht mehr als acht Fuß über dem Boden liegt.

Schritt 3

Ziehen Sie den Sole-Schlauch von der Düse und dem Venturi-Gehäuse, bestehend aus dem Krümmer und der O-Ring-Dichtung, heraus. Führen Sie warmes Wasser durch den Sole-Schlauch, um Verstopfungen zu beseitigen. Schließen Sie den Schlauch wieder an die Düse und das Venturi-Gehäuse an.

Designer Informativ Startseite hacks