Wie kann ich Ledermöbel in kalten Temperaturen lagern?

Startseite hacks: (November 2018)

Die 5 Biologischen Naturgesetze - Die Dokumentation (November 2018).

Anonim

Ledermöbel können aufgrund extremer Frosttemperaturen platzen. Während Möbel in einem klimatisierten Lager immer die optimale Wahl sind, können Sie Maßnahmen ergreifen, um die Möbel in einem Lagerbereich ohne Hitze zu schützen. Sie sollten es immer so lagern, dass das Holzgerüst geschützt ist. Eingebettete Möbel können unnötigen Stress in ihrem Rahmen verursachen und zu Brüchen oder Verwerfungen führen.

Versichern Sie teure Ledermöbel, bevor Sie sie für den Winter aufbewahren.

Schritt 1

Wischen Sie Ihre Ledermöbel mit einem weichen Tuch ab, um Schmutz und Staub zu entfernen. Füllen Sie einen Eimer mit lauwarmem Wasser. Einen Schwamm ins Wasser tauchen und ausdrücken. Reiben Sie eine Stange feuchtigkeitsspendende Seife über den Schwamm und wischen Sie kreisförmig über die Ledermöbel. Buff das Leder mit einem trockenen weichen Lappen.

Schritt 2

1/2 TL gießen. von Leder Feuchtigkeitscreme auf einen Lappen. Reiben Sie Ihre Ledermöbel mit Feuchtigkeitscreme und wieder auftragen, wenn Sie ausgehen. Durch die Befeuchtung Ihrer Ledermöbel können Sie bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt Risse vermeiden.

Schritt 3

Wickeln Sie Blätter über Ihre Ledermöbel. Stellen Sie sicher, dass keine Bereiche unter dem Blatt angezeigt werden. Halten Sie das Blatt auf den Möbeln, indem Sie das Blatt überlappen und es zusammenkleben.

Schritt 4

Legen Sie Plastik auf den Boden Ihres Lagers. Kunststoff dient als Feuchtigkeitssperre, um Ihr Leder zu schützen. Sie können Ihre Ledermöbel auch auf Holzpaletten stellen.

Schritt 5

Stellen Sie Ihre Möbel im Lager ein. Vermeiden Sie es, etwas darauf zu legen oder andere Möbel das Leder berühren zu lassen. Druck von anderen Gegenständen kann die Polsterung oder den Holzrahmen beschädigen. Darüber hinaus kann es im Laufe der Zeit eine Falte im Leder erzeugen.

Designer Informativ Startseite hacks