Hausgemachte Teppich Fleckenentferner

Startseite hacks: (April 2019)

Hausgemachte Fleckenentferner (April 2019).

Anonim

Der Teppichboden ist eines der ersten Dinge, die Menschen bemerken, wenn sie in ein Zimmer gehen. Es ist wahrscheinlich, dass sich irgendwann ein Fleck auf Ihrem Teppich zeigt. Es ist wichtig zu bestimmen, mit welcher Art von Flecken Sie arbeiten, wenn Sie Teppichflecken entfernen. Allgemeine wasserlösliche Flecken (Alkohol, Soda, Lebensmittelfarbstoffe, Eiscreme, Gelee, Schlamm, Urin, Tinte, Farbe und ähnliche Flecken), spezielle wasserlösliche Flecken (Blut, Kaffee, Senf, Tee, Erbrochenes, Wein und ähnliche Flecken)) und Öl-basierte Flecken (Fett, Butter, Margarine, Öl) sind einige der häufigsten. Verwenden Sie selbstgemachte Fleckenentferner auf Ihrem Teppich für eine kostengünstige Möglichkeit, Teppichflecken zu entfernen.

Entfernen Sie Teppichflecken, während sie frisch sind, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Allgemeine wasserlösliche Flecken

Schritt 1

Füllen Sie eine leere Sprühflasche mit 32 oz. kaltes Wasser. Fügen Sie ¼ TL hinzu. weißer Essig und ¼ TL. bleichfreie Spülmittel in die Flasche geben. Schütteln Sie die Flasche ein paar Mal, um die Zutaten zu kombinieren.

Schritt 2

Sprühen Sie die Lösung auf den fleckigen Teppich. Lassen Sie es etwa fünf Minuten auf dem Teppich stehen.

Schritt 3

Tupfe den Fleck mit einem sauberen, weißen Lappen ab. Von der Außenseite des Flecks zur Mitte hin arbeiten, um eine Ausbreitung zu vermeiden.

Schritt 4

Spülen Sie den Bereich mit einem Lappen und klarem Wasser ab. Mit einem sauberen, trockenen Lappen abtupfen, um überschüssiges Wasser zu entfernen.

Spezielle wasserlösliche Flecken

Schritt 1

Füllen Sie eine Schüssel mit 1 Esslöffel. Ammoniak. 1 Tasse kaltes Wasser hinzufügen und mit einem Löffel verrühren.

Schritt 2

Tauchen Sie einen sauberen, weißen Lappen in die Schüssel. Den Lappen auswringen, um überschüssiges Wasser zu entfernen.

Schritt 3

Schwamm die Reinigungslösung auf die verschmutzte Stelle des Teppichs. Lassen Sie es etwa fünf Minuten auf dem Teppich stehen. Mit dem Lappen und der Reinigungslösung erneut blottern, bis sich der Fleck gelichtet hat. Wechseln Sie zu den sauberen Teilen des Lappens und spülen und wringen Sie den Lappen oft aus, während Sie den Fleck entfernen.

Schritt 4

Spülen Sie den Teppich mit einem sauberen, feuchten Lappen ab. Tupfen Sie den Teppich mit einem sauberen, trockenen Lappen ab, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen.

Ölbasierte Flecken

Schritt 1

Streuen Sie den Fleck mit einem absorbierenden Pulver, wenn der Fleck frisch ist. Babypuder, Maisstärke oder Backpulver funktionieren gut. Lassen Sie das Pulver mindestens 20 Minuten auf dem Teppich liegen. Saugen Sie das Pulver vom Teppich ab. Das absorbierende Pulver hilft, etwas vom Öl vom Teppich zu absorbieren.

Schritt 2

Füllen Sie eine Schüssel mit 1 Tasse kaltem Wasser. Fügen Sie ¼ TL hinzu. bleichfreie Spülmittel auf das Wasser. Mit einem Löffel verrühren, um die Zutaten zu vermischen.

Schritt 3

Tauchen Sie einen sauberen, weißen Lappen in das Seifenwasser. Den Lappen auswringen, um überschüssiges Wasser zu entfernen.

Schritt 4

Den fleckigen Bereich des Teppichs mit dem Lappen abwischen. Arbeiten Sie von der Außenseite des Flecks in Richtung Zentrum. Wechseln Sie zu sauberen Teilen des Lappens, und spülen und wringen Sie den Lappen oft aus.

Schritt 5

Spülen Sie den Teppich mit einem Lappen und klarem Wasser ab. Tupfen Sie den Teppich mit einem trockenen Lappen ab, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen.

Schritt 6

Mischen Sie 1 Tasse kaltes Wasser mit 2 Esslöffeln. Ammoniak, wenn der Fleck besteht. Schwamm die Ammoniaklösung mit einem sauberen, weißen Lappen auf den Teppich. Tupfen Sie den Teppich so lange, bis sich der Ölfleck gelöst hat. Spülen Sie den Teppich mit einem Lappen und klarem Wasser ab.

Schritt 7

Mischen Sie eine Essig- und Wasserlösung in einer sauberen Schüssel, um den Ammoniak zu neutralisieren. Kombinieren Sie 1 Tasse weißen Essig mit 2 Tassen Wasser. Die Essiglösung mit einem sauberen Lappen auftragen und die betroffene Stelle des Teppichs abtupfen. Spülen Sie den Teppich mit klarem Wasser und tupfen Sie ihn mit einem trockenen Lappen ab, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen.

Designer Informativ Startseite hacks