Home Trends: Herbstfarbe

Startseite hacks: (October 2018)

DIY einfache HERBST Deko mit Steinen #TypischSissi (Oktober 2018).

Anonim

Die Ankunft des Herbstes bringt den Countdown zu vielen willkommenen Vertrautheiten - Stapel von geharktem Laub, Feiertagskochen und Cosby-artigen Pullovern. Die diesjährigen führenden Interior-Design-Farbmotive sind Kombinationen aus warmen und natürlichen Erdtönen oder neutralen und hellen Juwelentönen, die besonders an den Herbst erinnern, aber zu jeder Jahreszeit perfekt sind. Wein-inspirierte Rottöne, Schokoladenbraun und Pflaumen sind für diejenigen mit einer warmen Ästhetik Trend; grasiges Grün, französische Veilchen und Schwefelgelb für diejenigen der kühlen Farbüberzeugung.

Natürliche Erde und helle Juwel Töne neigen dazu, in den Häusern in diesem Herbst.

Wir sehen überall fröhliche Farben.

Innenarchitekt Jason Ball

Sparsame Designs

Ein Entwurf soll mit hellen Farben für ein glücklicheres Aussehen gehen.

In wirtschaftlich schwierigeren Zeiten scheinen die Menschen eine vorsichtige und kostspielige Haltung eingenommen zu haben, was bedeutet, dass viele Hausbesitzer an ihrem Platz bleiben, anstatt ein neues Zuhause zu kaufen.

Die Innenarchitekten sagen daher, dass sie aufgefordert werden, die alten Räume der Besitzer zu renovieren. "Die Leute sind sehr weise mit ihren Investitionen", sagt Sonu Mathew, leitender Innenarchitekt bei Benjamin Moore & Co., einem führenden Lackhersteller. "Sie machen ihre Häuser bewohnbarer und komfortabler als sich zu bewegen."

Garrison Hullinger, Präsident der Garrison Hullinger Interior Design Inc. mit Sitz in Portland, Oregon, sagt, dass rund 80 Prozent seiner Kunden Zweit- oder Dritt-Hausbesitzer sind, die zum ersten Mal die Dienste eines Dekorateurs in Anspruch nehmen. Praktisch alle seine Kunden nutzen seine Dienste, um das Wohnzimmer und das Schlafzimmer zu renovieren.

Eigenheimbesitzer mögen, die Interieurs ihrer Häuser zu ändern, gerade wie sie die äußeren Änderungen der Jahreszeit genießen, sagte Mathew. Der allgemeine Trend in diesem Herbst, sagen Dekorateure, ist, glückliche Räume und gemütlichen Luxus zu schaffen.

"Wir sehen auf der ganzen Linie glücklichere Farben", sagte Jason Ball, Hauptdesigner von Jason Ball Interiors, ebenfalls aus Portland. "Wenn es einen wirtschaftlichen Abschwung gibt, ist das Ergebnis, dass Innenräume weniger düster werden."

Geben Sie jubilierende Rottöne, fröhliche Grüntöne, Erntegold, lebendige Brauntöne, fesselnde Purpur und - zu Beginn des Jahres 2012 - strahlende blaue Untertöne ein. Darüber hinaus schaffen Texturen wie natürliches Holz für Möbel und Fußböden sowie graue Steintheken oder Steindetails zeitgemäße Linien und prägen den Charakter einer rustikalen, rauen Modernität, die immer populärer wird. "Die dunklen, mit Ebenholz verfärbten Hölzer gehen zugunsten leichterer Naturhölzer mit leichteren Oberflächen, wie Teak und Walnuss und sogar Tünche", sagt Hullinger. "Die Menschen suchen nach einfachen, anmutigen Linien."

Hullinger, der neben seiner Arbeit an der Westküste auch Projekte in Washington, DC, Connecticut und Florida hat, sagt, die Zeiten schwerer Ornamentik, Spongings und barocker Muster seien definitiv aus der Mode gekommen.

"Wo auch immer du hingehst, die Tage von Vegas sind vorbei", sagte Hullinger.

Geh mit der Saison

Die Methoden, um die Dekoration Ihres Hauses zu aktualisieren und die Farben der Saison zu integrieren, reichen von der Neulackierung über die Neueinrichtung bis hin zu zusätzlichen Akzenten wie dekorative Kissen, Teppiche, Kunstwerke und Bettwäsche.

Venezianische Verputze sowie gemusterte und strukturierte Tapeten sind auch populär geworden, sagt Hullinger und zitiert Grasscloth, eine gewebte Tapete. Im Vergleich zum Kauf neuer Möbel ist das Neulackieren eine relativ einfache und kostengünstige Möglichkeit, einen Raum zu revitalisieren, was es zu einer beliebten Wahl macht, sagt Mathew. Eine Gallone Farbe bedeckt ungefähr 400 Quadratfuß und eine breite Palette von Farbenqualitäten sind verfügbar. Es ist auch einfach, Möbel neu zu streichen und es ein ganz neues Leben zu geben, etwas, das sich Mieter ziemlich leicht und preiswert engagieren können.

Stile, Designs und Farben mischen

Viele Faktoren beeinflussen die inneren Farbtrends, nicht nur die Großen, wie Mode und nationale Stimmung.

"Farbe passiert im Kontext", sagt Mathew.

Wo Menschen einkaufen, welche Materialien verfügbar sind, Architekturstile, heimisches Laub, Landschaftsgestaltung und persönliche Vorlieben sind alles Variablen für Hausbesitzer bei der Wahl der Farbtöne. Aufgrund einiger dieser Faktoren können Farben bestimmte regionale Eigenschaften haben, die jedoch nicht notwendigerweise von architektonischen Stilen bestimmt werden. Mathew sagt, dass sie ständig eine Mischung von Themen sieht - traditionelle Stücke mit asiatisch inspirierten Motiven oder griechische Revival Häuser mit modernen Stücken.

"Es gibt eine Mischung von Stilen, die passieren", sagte Mathew. "Ob es mehr gemischte Familien, besseres globales Verständnis und Bewusstsein, persönliche Reisen sind, bin ich nicht sicher, aber es geschieht mehr und mehr."

Ball sagt, die Leute sollten sich wegen regionaler oder architektonischer Themen keine Sorgen machen, einem bestimmten Trend zu folgen.

"Sie könnten wahrscheinlich jedes Haus nehmen, das ich gemacht habe, und es in eine andere Region bringen", sagte Ball. "Es kann einige (Paarungen) geben, die schwierig sind, aber es ist nur eine Frage des Denkens:, OK, wie machen wir das? ' Und alles kommt auf das Verhältnis an. "

Zum Beispiel, wenn Ihr bevorzugter Stil mit dem architektonischen Thema Ihres Hauses kollidieren könnte, integrieren Sie ein paar Statement-Stücke, anstatt alles in diesem kontrastierenden Stil zu gehen, sagte Ball.

Geh mit was du weißt

Jede Jahreszeit hat ihren neuen Geschmack, aber Dekorateure sagen, dass die Nr. 1 Regel, mit der Hausbesitzer bleiben sollten, ist: Bleiben Sie bei Ihrer Hauptpräferenz. Übertreibe den neuesten Trend nicht, wenn er deinem wahren Geschmack entspricht.

"Beginne mit dem, was du liebst", sagt Mathew. "Der wichtigste Faktor bei der Entscheidung (Farbpalette) ist, was für Sie funktioniert. Suchen Sie nach Möglichkeiten für Veränderungen, aber ohne die Reflexion darüber zu ändern, wer Sie sind."

Was läuft draußen?

Die Indoor-Farbtrends von Fall verkörpern eine warme und einladende Palette. Aber was ist mit der Außenlackierung Ihres Hauses? Benjamin Moore schlägt verschiedene Schattierungen für verschiedene architektonische Stile nach US-Region vor. Nehmen Sie diesen Rat oder folgen Sie Ihrem Herzen, wie Dekorateure sagen: Entscheidungen sollten immer nach Ihren Wünschen getroffen werden.

Der Nordosten: Klassischer Kolonial- oder Cape Cod:

- Versuchen Sie es mit einem Farbton aus gelbbraunem Ahorn, der mit dunkelbraunen Fensterläden und einer cremeweißen Zierleiste mit einer brünierten roten Tür kombiniert ist. - Vielleicht ist ein hellgrau mit Holzkohle-Fensterläden und Mascarpone-Trim besser nach Ihrem Geschmack.

Der Südosten: Traditionell mit Pretty Gables:

- Probieren Sie einen hellgelben Farbton mit einem weichen weißen Rand und eine stattliche grüne Tür als Kontrast. - Probieren Sie es aus, mit einer grünen Fassade mit weißen Tauben und einer klassischen braunen Tür als Kontrast.

Der Mittlere Westen: Heimat im Kernland:

- Gemütliches Gelb mit hellen weißen Zierteilen und dunkelgrünen Fensterläden passen zu der fruchtbaren Bauerngürtel-Sensibilität. - Vielleicht ist eine neutrale Palette mit Akzenttönen von tiefem Blaugrau an den Fensterläden ein neuer Anfang.

Der Nordwesten: Natural Craftsman:

- Versuchen Sie, Grautöne zu kontrastieren, gepaart mit schwarzen Blenden und einem cremefarbenen Rand.
- Entscheiden Sie sich für eine blau-gefärbte Schönheit mit drei komplementären Blautönen am Körper, einem Akzent am Oberkörper und Fensterläden sowie einer weißen Zierleiste.

Der Südwesten: Spanische Mission

- Wählen Sie ein helles, cremiges Pink mit warmen Brownie-Akzenten und hellblauen Akzenten. - Gedämpfte Erdtöne wie ein Lachs für den Körper und weiße Zierleisten imitieren das südwestliche Terrain, während ein Akzent aus Colonial Blue der Palette einen Hauch von Farbe verleiht.

Designer Informativ Startseite hacks