Reinigungslösungen für ein Holzdeck

Startseite hacks: (April 2019)

18 GROSSARTIGE IDEEN FÜR DIE SCHULE (April 2019).

Anonim

Die Reinigung des Decks ist eine Aufgabe, die mindestens einmal im Jahr durchgeführt werden sollte. Während des ganzen Jahres sammeln sich Staub und Schmutz auf der Holzoberfläche an. Schnee und Regen können auch dazu führen, dass sich Mehltau und Algen auf der Oberfläche des Decks ansammeln, wodurch sie schleimig und unansehnlich werden. Es gibt mehrere Methoden, mit denen ein Holzdeck effektiv gereinigt werden kann; Ein Deck sollte jedoch niemals mit aggressiven Chemikalien gereinigt werden, die das Holz beschädigen könnten, wie Chlorbleiche oder Scheuermittel.

Das Reinigen eines Decks ist kein komplizierter Prozess.

Fegen

Der einfachste Weg, große Trümmer, Schmutz und Staub von einem Deck zu entfernen, ist, es wegzukehren. Mit dem richtigen Besen können Sie sogar festsitzenden Schmutz wie Vogelkot entfernen. Ein steifer Außendrückbesen funktioniert am besten für den Hauptbereich des Decks. Ecken müssen wahrscheinlich mit einem kleineren Besen gefegt werden, der in den Winkeln greifen kann. Wenn Sie einen kleineren Besen brauchen, ist es am besten, einen Besen nur für den Außenbereich zu kaufen. Der Dreck vom Deck bleibt manchmal am Besen hängen und du willst diesen Dreck nicht ins Haus bringen.

Bürsten

Wenn Sie Schmutzrückstände auf dem Deck haben, die mit einem normalen Besen nicht entfernt werden können, können Sie einen Handpinsel verwenden. Die beste Art von Pinsel für diese Aufgabe ist eine Drahtbürste. Achten Sie jedoch darauf, den Pinsel nicht zu stark zu drücken, da sich die Metallzinken des Pinsels in das Holz eingraben können, wodurch es zerkratzt und unansehnlich aussieht. Trümmer können auch in die Furchen im Holz einsinken, was es schwieriger macht, sauber zu bleiben.

Druckwäsche

Druckwaschen ist eine Möglichkeit, die Oberfläche eines Decks zu reinigen. Druckwaschen verwendet einen Hochdruckwasserstrahl, um Schmutz von vielen Oberflächentypen zu entfernen. Einige Deckfärber glauben, dass Druckwaschen der beste Weg ist, um die Oberfläche eines Holzdecks gründlich zu reinigen, während andere glauben, dass Druckwaschen das Holz mit der Zeit beschädigen kann. Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Deck unter Druck zu waschen, stellen Sie sicher, dass Sie den niedrigsten Druck verwenden, um eine saubere Oberfläche auf Ihrem Deck zu erhalten. Sie können auch einen Fachmann beauftragen, Ihr Deck für Sie unter Druck zu waschen. Viele dieser Unternehmen bieten auch Deckversiegelungspakete an.

Sauerstoffbleiche

Wenn Sie Ihr Deck nicht mit Strom versorgen möchten, ist Sauerstoffbleiche der richtige Weg. Sauerstoffbleiche wird in pulverförmigen Haushaltswarengeschäften verkauft. Die Energie wird in Wasser gemischt und auf das Deck gesprüht, dann muss es für etwa 30 Minuten sitzen. Danach wird die Bleichlösung mit einem Besen abgebürstet oder mit Wasser abgespritzt.

Spülmittel

Fettflecken durch Kochen und andere Lebensmittelverschmutzungen werden am besten mit Spülmittel gereinigt. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Fettflecken reinigen, bevor Sie eine Deckschicht auf das Deck auftragen oder das Finish nicht richtig auf dem Boden haftet. Eine einfache Mischung aus Seife und Wasser sollte ausreichen, um die meisten Fettflecken vom Deck zu entfernen.

Designer Informativ Startseite hacks