Framing eine Öffnung in einer tragenden Wand

Startseite hacks: (April 2019)

Primitive Technology: Round hut (April 2019).

Anonim

Das Rahen einer Öffnung in einer tragenden Wand ist zeitaufwendig und mühsam, aber mit einer geeigneten Vorbereitung kann der Rahmenauftrag ausgeführt werden. Beratung eines Bauingenieurs oder Baufachmanns wird empfohlen, wenn ein Projekt versucht wird, bei dem Unerfahrenheit Sach-, Körper- oder Lebensgefahr verursachen kann, aber die Empfehlungen eines Bauprofis zu verwenden und die Verfahren zur Fertigstellung dieser Art von Rahmenarbeiten genau zu untersuchen der weniger erfahrene Handwerker, um das Projekt erfolgreich abzuschließen. Für dieses Beispiel werden wir eine Türöffnung in einer 2 Zoll mal 4 Zoll großen Wand, die 8 Fuß hoch ist, einrahmen.

Baustelle

Materialien, Tools und Site-Einstellungen

Bevor Sie beginnen, ist es wichtig, alle notwendigen Materialien zur Hand zu haben. Bestimmen Sie die richtige Größe der beabsichtigten Öffnung. Messen Sie den Raum, um die erforderliche Länge der temporären tragenden Wand zu bestimmen. Verwenden Sie diese Maße, um die Materialien für den Bau der temporären tragenden Wand, des Kopfstücks, der Stehbolzen und der Königszapfen zu bestimmen.

Die Werkzeuge, um eine tragende Wand zu rahmen, umfassen Sägeböcke, eine Kreissäge, eine Säbelsäge, mehrere Längen Verlängerungskabel und einen elektrischen Splitter. Eine 8-Fuß-Trittleiter ist erforderlich, zusammen mit einem Maßband, einer 6-Fuß-Ebene, einem Hammer, einem Nagelzieher, einer Kreidelinie, einem Speedquadrat, einem Zimmermannsbleistift, einem Rasiermesser und einer Nageltasche, um das Notwendige zu halten Handwerkzeuge. Eine ausreichende Versorgung von Hand-Laufwerk 12-Penny Framing Nägel ist erforderlich. Idealerweise sind ein tragbarer Luftkompressor, Luftschlauch, pneumatische Rahmenpistole und pneumatische Rahmennägel erhältlich, um das Rahmenprojekt zu vervollständigen.

Reinigen Sie den Konstruktionsbereich und richten Sie die Werkzeuge ein. Führen Sie genügend Luftschlauch aus, um vom Luftkompressor zum Rahmenwerk zu gelangen, während Sie genügend Freiraum für den Baumeister haben, um einen freien Bewegungsspielraum beizubehalten, während Sie die Öffnung in der tragenden Wand einrahmen. Stellen Sie die Sägeböcke in die Nähe der Baumaterialien, aber nicht in die Richtung des Baubereichs, und laden Sie die Materialien auf die Pferde.

Erstellen der Kopfzeile

Machen Sie die Kopfleiste mindestens drei Zoll länger als die grobe Öffnung, um jedes Paar von Stehbolzen zu berücksichtigen. Wenn es auf jeder Seite der Öffnung einen Klinkenbolzen gibt, addieren Sie 3 Zoll; Wenn 2 Steckbolzen auf jeder Seite sind, addieren Sie 6 Zoll. Für diese Wand ist der Kopf mit 2 Zoll mal 12 Zoll Bauholz konstruiert. Eine 2 Zoll mal 4 Zoll große Wand ist 3 1/2 Zoll dick, so dass ein Stück einer halb Zoll dicken OSB-Platte (OSB =Oriented Strand Board) zwischen den Kopfmaterialien sicherstellt, dass der Kopf die gleiche Dicke hat. Schneiden Sie zwei Bretter aus dem Kopfmaterial und die OSB für den Füller. Legen Sie das Kopfbrett flach auf eine Gruppe von Sägenpferden, legen Sie das OSB auf das Kopfbrett und legen Sie das andere Kopfbrett darauf, um ein Sandwich aus den drei Brettern zu machen. Nagel die Bretter von einer Seite mit einem V-Muster. Stellen Sie sicher, dass OSB nicht aus dem Inneren des Headers herausragt. Drehen Sie den Kopf und den Nagel von der anderen Seite in einem V-Muster. Legen Sie die Kopfzeile zwischen die vorhandene Wand und die Position der temporären Wand.

Die temporäre tragende Wand bauen

Wände mit Verstrebungen

Denken Sie daran, den Header in den Raum zwischen der vorhandenen Wand und der temporären Wand zu legen. Bauen Sie die temporäre tragende Wand auf, indem Sie eine untere und obere Wandplatte vom Material des Bolzens abschneiden und dann zwei Endbolzen schneiden. Messen Sie 3 Fuß von der vorhandenen Wand an jedem Ende und markieren Sie den Ort und eine Kreidelinie. Lege die Bodenplatte hin. Setzen Sie einen Endbolzen auf die Bodenplatte und nageln Sie den Bolzen fest. Lassen Sie einen Helfer zum anderen Ende gehen. Verwenden Sie den Endbolzen, um das Ende der oberen Platte zu befestigen, und nageln Sie den Endbolzen mit der Leiter in die obere Platte ein. Bewegen Sie die Leiter zum anderen Ende und nageln Sie den Endbolzen in die untere und obere Platte ein. Markieren Sie das Layout auf der Bodenplatte für die verbleibenden Stollen. Beginnen Sie mit dem Schneiden und Installieren der restlichen temporären Wandbolzen. Lassen Sie den Helfer die unteren Stehbolzen an den Layoutmarkierungen festnageln und verwenden Sie die Leiter und die Höhe, um die Oberseiten der Stehbolzen an der temporären tragenden Wand zu befestigen.

Framing einer Öffnung in einer tragenden Wand

Verwenden Sie die Säbelsäge, um die Stehbolzen auszuschneiden, an denen sich die Öffnung befindet. Entfernen Sie die Bolzen von der Wand und reinigen Sie den Bereich, in dem sich die Bolzen befanden. Ziehen Sie die Layoutmaße von einem vorhandenen Wandbolzen ab und markieren Sie die Stellen auf der Bodenplatte. Das Layout sollte den Standort für die neuen King-Stollen und die Jack-Stollen enthalten. Legen Sie die Königsstollen auf ein Sägebock. Schneiden Sie zwei Buchsenbolzen 80 Zoll lang. Platzieren Sie die Jack Stollen für jede Seite auf den King Stollen. Beginne an der Unterseite der King und Jack Stollen und nagle die Stollen entlang der Länge des Jack Stud. Stellen Sie sicher, dass die Böden und Seiten der Bolzen bündig sind, wenn Sie sie zusammennageln. Tun Sie dies für beide Sätze von König und Jack Stollen.

Platzieren Sie den Bolzen für ein Ende der Öffnung entlang der Layoutlinien auf der Bodenplatte und nageln Sie die Bolzen in die Bodenplatte ein. Benutze die 6-Fuß-Ebene, um entlang des Königsbolzens zu nivellieren, und nagle den Königsbolzen in die obere Platte ein. Setzen Sie den zweiten Stehbolzen auf die Layoutlinien und nageln Sie die montierten Stehbolzen auf die Bodenplatte. Nageln Sie die Königsplatte noch nicht auf dieser Seite in die obere Platte. Platzieren Sie ein Ende des Headers entlang der Seite, an der der King-Stud an der oberen Platte befestigt wurde. Setzen Sie den Header in Position und drücken Sie den lockeren Königsbolzen fest in Position gegen den Header. Nagel den Königsbolzen in die obere Platte ein. Nagel den Kopf in den Königsbolzen von jeder Seite an jedem Ende des Kopfes.

Die Bodenplatte von der alten Wand muss aus dem Raum für die Öffnung entfernt werden, um die Installation der Tür zu ermöglichen. Verwenden Sie die Stichsäge, um mit den Buchsen auf jeder Seite bündig in die Platte zu schneiden, um die nicht mehr benötigte Bodenplatte in der Öffnung zu entfernen. Verwenden Sie einen Hammer und einen Hebel, um die Schnittplatte vom Boden zu entfernen. Die Öffnung ist jetzt abgeschlossen, und die temporäre tragende Wand kann demontiert werden. Das Projekt ist jetzt bereit, mit der Installation des Abstellgleis und der Tür zu beginnen.

Designer Informativ Startseite hacks