Verwenden Sie heißes oder kaltes Wasser in einem Vicks Steam Vaporizer?

Startseite hacks: (October 2018)

What is Rosemary Good For? Rosemary Health Benefits (Oktober 2018).

Anonim

Der Dampfverdampfer von Vicks verteilt Dampf in der Luft, um Husten und Stau zu lindern. Wenn Sie oder Ihre Familie an einer Erkältung, Asthma oder anderen Atembeschwerden leiden, kann ein Vaporizer die Reizung der Atemwege lindern. Das richtige Zusammensetzen und Befüllen des Vaporizers ist wesentlich für die richtige Dampfproduktion. Die Verwendung von zu heißem oder zu kaltem Wasser kann Probleme mit der Dampfeinheit verursachen und den Verdampfer beschädigen.

Grundlegende Anweisungen

Drehen Sie die Dampfeinheit gegen den Uhrzeigersinn, bis die Pfeile der Einheit mit den Pfeilen auf dem Wassertank übereinstimmen. Heben Sie die Dampfeinheit aus dem Tank. Füllen Sie den Wassertank mit lauwarmem Leitungswasser oder Leitungswasser bei Raumtemperatur bis zur markierten Fülllinie. Fügen Sie dem Wasser ein paar Prise Salz hinzu, um die Dampfproduktion zu fördern. Befestigen Sie die Dampfeinheit im Wassertank und drehen Sie sie im Uhrzeigersinn, um sie in Position zu halten. Stecken Sie den Verdampfer ein, um den Zyklus zu starten.

Dampf-Inhalationsmittel

Der Vicks Dampfverdampfer enthält eine Vertiefung auf der Oberseite der Dampfeinheit, die Medizinbecher genannt wird. Der Becher befindet sich oben im Grillbereich des Vaporizers. Einen Esslöffel medizinisches Inhalationsmittel in den Medikamentenbecher geben. Alternativ können Sie Vicks VapoSteam gemäß den Anweisungen in der Verpackung zum Wasser in der Verdampferwanne hinzufügen. Diese Inhalationsadditive dispergieren mit dem Dampf und sollten daher hinzugefügt werden, bevor Sie den Verdampfer einstecken.

Reinigung

Wöchentlich die Dampfeinheit 10 Minuten lang in 4 Zoll Essig einweichen. Lassen Sie nach dem Einweichen kaltes Wasser in die Dampfeinheit laufen und verstopfen Sie das untere Loch, bis die Einheit gefüllt ist. Das untere Loch freilegen, um das Wasser aus der Dampfeinheit abzulassen. Spülen Sie es weiter mit Wasser, bis das Wasser klar ist und Sie keinen Essig riechen. Füllen Sie die Wasserwanne mit Leitungswasser und einem Teelöffel Bleichmittel. Lassen und spülen Sie die Wanne nach 20 Minuten. Lassen Sie die Dampfeinheit und die Wanne vor dem Befüllen oder Lagern vollständig trocknen.

Überlegungen

Möglicherweise müssen Sie die Dampfeinheit für einige Sekunden gedrückt halten, bis sie eine kleine Menge Wasser absorbiert. Dampf sollte von den Entlüftungsöffnungen innerhalb von 10 Minuten erscheinen. Wenn der Dampf nicht gleichmäßig fließt, versuchen Sie, eine Prise Salz hinzuzufügen. Trennen Sie den Vaporizer, wenn Sie ihn nicht benutzen. Entleeren Sie den Verdampfer, sobald er abgekühlt ist. Lassen Sie kein Wasser in der Einheit sitzen. Das Nachtlicht leuchtet auf, um Sie zu warnen, wenn der Vaporizer eingesteckt ist. Solange er angeschlossen ist, läuft das Gerät. Beobachten Sie den Wasserstand sorgfältig. Vor dem Hinzufügen von Wasser den Vaporizer ausstecken.

Designer Informativ Startseite hacks