DIY Leinöl & Farbverdünner

Startseite hacks: (November 2018)

Farbe, Lack entfernen: Teil 5: mit Nitroverdünnung (November 2018).

Anonim

Leinöl ist ein natürlicher Holzkonditionierer, der unbehandeltes Holz vor Schäden schützt. Es bringt auch die natürliche Farbe und Maserung von unbehandeltem Holz hervor und ermöglicht eine leichtere Anwendung von Ölfarbe. Allerdings ist Leinsamenöl dick und schwierig anzuwenden, es sei denn, Sie verdünnen es. Die Herstellung einer eigenen Mischung aus Leinöl und Farbverdünner zu Hause ist ein einfacher Prozess und hilft Ihnen, die Ölfarbe effizienter aufzutragen.

Schritt 1

Lesen Sie die Anweisungen auf Ihrem Leinölbehälter, um herauszufinden, wie viel der Hersteller Ihnen pro Quadratmeter unbehandeltem Holz empfiehlt. Gießen Sie nur so viel Leinöl, wie Sie für Ihr spezifisches Produkt benötigen, in einen Eimer.

Schritt 2

Gießen Sie Farbverdünner in den Eimer, bis Sie 1 Teil Leinsamenöl zu 2 Teilen Farbverdünner haben. Rühre die Mischung mit einem Farbrührer, bis sie vollständig eingearbeitet ist.

Schritt 3

Tragen Sie die Mischung wie angewiesen mit einem Pinsel auf das Holzstück auf. Nach 5 bis 10 Minuten überschüssiges Leinöl und Farbverdünner mit einem alten Lappen abwischen, um eine klebrige Ablagerung auf der Holzoberfläche zu vermeiden.

Designer Informativ Startseite hacks