Der Unterschied zwischen 6V und 12V Batterien

Startseite hacks: (April 2019)

12v, 24v oder 48v System? (April 2019).

Anonim

Eine Batterie ist ein Behälter für eine chemische Reaktion, die elektrische Energie in Volt erzeugt. Versiegelte Blei-Säure-Batterien (SLAs) bestehen aus Zellen. Jede Zelle erzeugt ungefähr zwei Volt. Eine Sechs-Volt-Batterie hat drei Zellen und eine 12-Volt-Batterie hat sechs.

Batterien

Verwendet

Geschlossene Bleibatterien werden verwendet, wenn eine hohe Leistung benötigt wird und Gewicht und Kosten geringer sind.

Stromspannung

Was ein SLA antreiben kann und wie lange es dauern wird, hängt von der Spannung und den Amperestunden ab. Die Spannung ist ein Maß für die elektrische Stärke. Eine Amperestunde (Ah) misst gespeicherte nutzbare Energie. Eine Sechs-Volt-Batterie hat eine geringere Ah-Kapazität als eine 12-Volt-Batterie.

Aufladen

Zwei 6-Volt-Batterien können an eine 12-Volt-Batterie angeschlossen werden. In Reihe geschaltete Batterien können mit der Kapazität der schwächsten Batterie geladen werden. Batterien, die parallel geschaltet sind, gleichen die Ladung aus, wobei höhere Ladungen zu geringeren Ladungen fließen, bis sie ausgeglichen sind. SLAs dauern in der Regel zwischen sechs und 18 Stunden.

Langlebigkeit

Die schwereren Plattenstrukturen in jeder Zelle der 6-Volt-Batterie im Vergleich zu den Zellen in der 12-Volt-Batterie tragen zu einer längeren Lebensdauer in tiefen Lade- und Entladezyklen bei. Batterien, die im zyklenfesten Betrieb verwendet werden, sind im Durchschnitt vier bis acht Jahre alt.

Gewicht

Sechs-Volt-Batterien wiegen weniger als 12-Volt-Batterien und können von einer Person leichter gehandhabt werden. Dies ist oft ein entscheidendes Entscheidungselement, wenn man eine Sechs-Volt- oder eine 12-Volt-Batterie in Betracht zieht.

Designer Informativ Startseite hacks