Schaffen Sie einen selbsttragenden dekorativen und essbaren Windowsill Pflanzer

Diy: (November 2018)

GIZ: Grüne Moscheen schaffen grüne Jobs (November 2018).

Anonim

Heute freuen wir uns, Ihnen zu zeigen, wie Sie mit drei selbsttragenden, essbaren Leckerbissen, die Sie immer wieder schnippeln und genießen können, einen dekorativen Fensterladen in Innenräumen herstellen können. Wussten Sie, dass bestimmte Gemüsepflanzen in der Regel in wenig mehr als Wasser aus den Schrotten nachwachsen, die Sie normalerweise wegwerfen würden? Nun, es ist wahr - und irgendjemand kann es versuchen und genießen.

Pflanzen Sie Ihre essbaren Leckereien in einem Fensterpflanzer, und Sie können abschneiden, was Sie für Salate und das Kochen benötigen, und dann sehen Sie sie magisch nachwachsen.

Beginnen Sie mit Gemüse, das einen schönen Kern oder eine Basis hat, wie grüne Zwiebeln, Sellerie und Römersalat.

Tipp: Anderes Gemüse, das wie folgt nachwächst, enthält Bok Choy, Kohl, Knoblauch, Fenchel und jede Art von Zwiebeln.

Schneiden Sie die Basis von Ihrem Gemüse, verwenden Sie die essbaren Blätter und Stiele in den Rezepten, wie Sie normalerweise würden. Sparen Sie jede der Basen und die restlichen weißen Zwiebelspitzen und legen Sie sie in kleine Schalen von Wasser in oder in der Nähe einer sonnigen Fensterbank.

In etwas mehr als einem Tag oder zwei Tage werden Sie kleine grüne Blätter und Triebe bemerken, die aus der Mitte Ihrer gemähten Gemüsefetzen hervorsprießen.

Indem Sie das Wasser jeden zweiten Tag, in etwas mehr als einer Woche, auffrischen, haben Sie ein ziemlich starkes Nachwachsen.

Es ist ziemlich erstaunlich, oder? Vielleicht bemerken Sie sogar verlängerte Zwiebelwurzeln und neues Wurzelwachstum, das aus den Sellerie- und Kopfsalatbasen wächst. Unabhängig davon, ob die Pflanzen Wurzeln haben oder nicht, können Sie sie für weiteres Wachstum pflanzen.

Das Gemüse ist jetzt bereit für den Transfer in den Boden, wo es wirklich abheben wird. Gruppiere sie in einem mit Erde gefüllten Behälter.

Pflanze gerade so tief, dass der Boden die ursprüngliche Basis des Gemüses bedeckt und das neue Wachstum durchschaut.

Das Einpflanzen des Gemüses in den Boden liefert Nährstoffe, die das Wasser und die Sonne allein nicht vollständig liefern können. Dies wird fortgeführtes und selbsttragendes Wachstum fördern, solange Sie sie am Laufen halten wollen.

Platzieren Sie sie in der Nähe Ihres sonnigen Küchenfensters und geben Sie regelmäßig Wasser, um das weitere Wachstum zu fördern. Da Sie Grüns brauchen, um mit zu kochen, schneiden Sie einfach vom Pflanzer ab.

Ein solches Projekt kann eine unterhaltsame und unterhaltsame, kinderfreundliche Lernerfahrung sein, mit großartigen Lektionen darüber, woher das Essen kommt, wie es wächst und wie es im täglichen Kochen verwendet wird.

Wir würden es gerne wissen - haben Sie Obst und Gemüse aus Küchenabfällen nachwachsen lassen? Vielleicht genießen Sie es auch, einen lebendigen Fensterbank-Kräutergarten zu pflegen? Teilen Sie uns Ihre Favoriten in den Kommentaren mit.

Auf der Suche nach mehr Gartenideen? Schauen Sie sich DecorativeHomeDecors Gartenprofis und unsere eigene Gartenarbeitsseite an, um weitere Tipps und Tricks für einen grünen Daumen zu erhalten.

Prost,
Mary und Tim

Halten Sie mit Mary und Tims Abenteuer in DIY, zu Hause und Gartenarbeit auf ihrem gemeinschaftlichen Lifestyle-Blog, 17Apart. Finde sie auf Instagram (@ 17Apart) und blättere durch leckere Rezepte auf Tims Food-Blog EAT

Fotonachweis: Mary & Tim Vidra

Designer Informativ Diy