Eigenschaften von Lehmboden

Startseite hacks: (April 2019)

Bodenarten: Was sind Sand, Schluff und Ton - Böden Basics 4 (April 2019).

Anonim

Mehrere verschiedene Arten von Boden werden verwendet, um verschiedene Pflanzenarten anzubauen. Jeder Boden hat eine andere Konsistenz, ein anderes Aussehen und ein anderes Gleichgewicht von Mineralien, Feuchtigkeit und Sauerstoff. Lehm ist aus vielen Gründen eine nahrhafte und gesunde Mischung, die einer vielfältigen Gruppe von Pflanzen und Gemüsen hilft zu gedeihen.

Fruchtbarkeit

Vielleicht ist eines der charakteristischsten Merkmale von Lehm seine Fruchtbarkeit. Dieser Boden ist feucht, locker und voll von Biomaterial wie verwesenden Würmern und Mikroben, die als Nahrung für das Pflanzenleben wiederverwertet werden können. Aus diesem Grund gilt Lehmboden als der beste Boden für den Anbau von Gemüse, Gartenfrüchten und Blumen wie Rosen. Lehmboden erhält seine nahrhaften Eigenschaften von verfallenden Insekten und anderen Tieren und Pflanzen. Wenn diese Organismen zerfallen, setzen sie Nährstoffe in den Boden frei, die als trockene Teile des Bodens gespeichert werden. Würmer und andere unterirdische Leben vermischen den Boden und schaffen Passagen, in denen Wasser wirken kann. Wenn es regnet, werden die Nährstoffe im Boden freigesetzt und von den Wurzelsystemen der Pflanzen aufgesogen.

Körperliches Make-up

Lehm ist eine Mischung aus Sand, Lehm und Lehm. In der Tat existieren verschiedene Variationen von Lehm und können verwendet werden, um verschiedene Arten von Pflanzen und Gemüse anzubauen. Standardlehm besteht aus ungefähr 40 Prozent Schlamm, 40 Prozent Sand und 20 Prozent Ton. Andere Variationen umfassen schluffigen Lehm, der nur aus 10% Sand, 70% Schlamm und 20% Lehm besteht. Der pH-Wert von Lehm reicht aus, da verschiedene Zutaten in unterschiedlichen Anteilen vorhanden sind, aufgrund von Variationen in der Bodenzusammensetzung, aber der übliche pH-Wert liegt zwischen 5 und 7. Dieser niedrige Säuregehalt ist gut für Pflanzen und Gemüse, da sie absterben einige Formen von Bakterien und Mikroorganismen, die das Wurzelsystem einer Pflanze angreifen könnten.

Andere Eigenschaften

Lehmboden erscheint reich und dunkelbraun und ist in der Regel feucht bei der Berührung. Sie können Lehm aufnehmen und zu einem Ball rollen, und er wird bröckeln, wenn er berührt wird. Diese Fähigkeit hilft festzustellen, ob Ton, Schluff und Sand in den richtigen Proportionen vorhanden sind. Wenn Sie Wasser über Lehm laufen lassen, sehen Sie, dass Lehmboden sehr gut abfließt und dennoch seine charakteristische Feuchtigkeit behält. Dies stellt sicher, dass die Pflanzen eine gesunde Basis haben, in der sie wachsen können, ohne dass die Wurzeln unter gesammeltem Wasser ertrinken.

Designer Informativ Startseite hacks