Ursachen für einen plötzlichen Wasserdruckverlust

Startseite hacks: (October 2018)

Wohin verschwindet bloß das Kühlwasser? | VW Touran | Neues aus der Werkstatt #15 (Oktober 2018).

Anonim

Plötzliche Wasserdruckabfälle können auf Probleme hinweisen, die sofortige Aufmerksamkeit erfordern, oder vorübergehende Störungen an der Quelle. Stromausfälle, gefrorene Rohre und Probleme mit Wasserleitungen können den Wasserfluss stören. Kleine Lecks verursachen normalerweise keinen Druckabfall, aber die gleichen fehlerhaften Armaturen könnten plötzlich platzen. Brunnenpumpen und Druckbehälter können ebenfalls die Ursache des Problems sein.

Ursachen für einen plötzlichen Wasserdruckverlust

Wells

Bei Stromausfällen haben Hausbesitzer mit Brunnen kein fließendes Wasser, sobald der Druck im System verloren geht. Der Druck sollte zurückkommen, wenn die Stromversorgung wiederhergestellt ist. Ist dies nicht der Fall, prüfen Sie, ob ein Trennschalter oder eine durchgebrannte Sicherung in der Stromversorgung der Pumpe vorhanden ist. Wells mit einer geringen Gallonen-pro-Minute-Leistung können bei starker Beanspruchung vorübergehend trockengepumpt werden. Die meisten Pumpen sollten ausgeschaltet werden, bis der Wasserstand im Brunnen wieder ansteigt.

Städtische Versorgung

Druckverluste können auf ein Problem mit der Wasserleitung hinweisen. Größere Lecks in den Zuleitungsrohren sind möglicherweise oberirdisch nicht offensichtlich. Überprüfen Sie den Wasserzähler, wenn in Ihrem Haus kein Wasser verwendet wird. Wenn sich das Messgerät dreht, ist das Problem auf Ihrer Seite und es ist ratsam, die Versorgung am Messgerät abzuschalten. Die Kosten für Reparaturen und verlorenes Wasser werden Ihnen gehören. Beheben Sie alle Probleme, die in Ihrer Verantwortung liegen, bevor Sie den Dienst wiederherstellen.

Gefrorene Rohre

Wenn Sie im Winter an einem kalten Morgen und ohne Wasser aufwachen, sind gefrorene Pfeifen der wahrscheinlichste Grund. Elektroheizbänder, die um Störstellen gewickelt sind, können Rohre ohne Beschädigung auftauen, aber ausdehnendes Eis könnte Rohre oder getrennte Armaturen brechen. Überprüfen Sie den Problempunkt, nachdem der Durchfluss erneut beginnt und alle Lecks reparieren. Wenn Sie einen ungeklärten Druckabfall feststellen, prüfen Sie immer auf beschädigte Rohre. Teilweise Fehler können nicht genug Wasser umleiten, um den Service vollständig zu unterbrechen.

Pumps

Niedriger Wasserdruck nach einem Sturm könnte bedeuten, dass Ihre Brunnenpumpe durch den Blitz beschädigt wurde. Wenn die Sicherungen in Ordnung sind und die Leistungsschalter eingestellt sind, aber die Pumpe nicht läuft, muss dieser Teil des Systems möglicherweise ausgetauscht werden. Eine zweite Möglichkeit ist der Druckschalter, der die Pumpe automatisch startet, wenn der Druck auf ein voreingestelltes Minimum fällt. Fehlerhafte Schalter können überhaupt nicht zurückgesetzt werden und sollten von einem kompetenten Elektriker ersetzt werden.

Drucksystem

Wenn die Druckeinstellungen nicht korrekt sind, fällt der Wasserdruck regelmäßig unter die verwendbaren Werte und kehrt dann in den Normalzustand zurück. Wenn ein Überdruckventil bläst, entlüftet das Wasser mit der Kraft eines gebrochenen Rohres aus dem Ventil. Wenn die Blase des Tanks - der kollabierbare Ballon im Inneren des Tanks - reißt, haben Sie nur dann Wasser, wenn die Pumpe läuft. Der Druck wird fast sofort fallen, wenn die Pumpe stoppt.

Limette

Einzelne Armaturen wie Duschköpfe und Wasserhähne können nach monatelangem Gebrauch einen reduzierten Durchfluss aufweisen. Die Reinigung mit Kalk- und Zunderentfernungsprodukten und der Austausch von internen Filtern sollte das Problem beheben. Unsachgemäß gewartete oder fehlerhafte Wasseraufbereiter können auch den Wasserfluss im System einschränken.

Designer Informativ Startseite hacks