Können Sie knorrigen Cedar Planking für Bodenbelag?

Startseite hacks: (November 2018)

ДЕРЕВЯННЫЕ БЕСЕДКИ своими руками. КАК ПОСТРОИТЬ ДЕРЕВЯННУЮ БЕСЕДКУ. ДЕРЕВЯННЫЕ БЕСЕДКИ. ♦DIY CAM♦ (November 2018).

Anonim

Zedernholz ist von Natur aus resistent gegen Feuchtigkeit und Insektenschäden und daher die erste Wahl für Zäune, Möbel und Terrassendielen im Freien, aber auch als Bodenbelag für den Innenbereich. Im Gegensatz zu Hartholzböden mit Nut- und Feder-Technologie haben Bretter aus Zeder, einer Nadelholzart, stumpfe Enden und Kanten. Knoten, besonders große, haben eine Möglichkeit, aus einer Planke heraus zu arbeiten, aber wenn Sie die Bretter mit Konstruktionskleber installieren, können Sie Knotenknall minimieren.

Zeder eignet sich für rustikale Böden.

Unterboden

Cedar Beplankung erfordert einen Unterboden als Basis. Wegen der relativen Weichheit kann das Verlegen der Bretter über den Furrstreifen zu Verwerfungen führen. Standard-3/4-Zoll-Nut-und-Feder Sperrholz oder OSB (Oriented Strand Board) bietet eine angemessene Basis, auf der Zedernplanken installieren. Da Sie Klebstoff verwenden, sollten Sie keinen Filz oder Harzpapier über dem Untergrund anbringen.

Installation

Installieren Sie Zedernplanken senkrecht zur Richtung der Bodenbalken. Suchen Sie die Balken und rillen Sie eine Kreidelinie als visuelle Führung über jeden Balken. Eine Schicht von Untergrundkleber, die mit einer Zahnkelle über den Unterboden verteilt wird, hilft auf zwei Arten. Es sichert die Kanten und Enden der Dielen bis zum Untergrund und verbindet die Unterseiten der Holzknoten, damit sie nicht aus den Dielen herausarbeiten.

Vorsichtsmaßnahmen

Zwei gleichmäßig beabstandete Befestigungselemente sollten über jeden Balken durch die Dielen gesteckt werden. Cedar spaltet sich leicht, deshalb ist das Vorbohren der Löcher für die Schrauben unerlässlich. Der beste Weg, dies zu tun, ist, einen Bohrer in der gleichen Größe wie die Schrauben zu wählen, und bohren Sie die Löcher nur durch die Zeder, aber nicht in den Unterboden oder Balken. Wenn Sie die Schraube einsetzen, fangen und halten sich die Gewinde fest, wenn die Schraube den Untergrund erreicht, aber die Zeder wird nicht gespalten.

Fertiger Look

Wenn Sie ein elegantes Aussehen wünschen, können Sie den Bodenbelag mit Fertigschrauben oder Nägeln befestigen und sie in die vorgebohrten Löcher einsetzen. Wenn Sie im rustikalen Look bleiben möchten, verwenden Sie jedoch Decksschrauben, um die Dielen zu installieren, und senken Sie die Köpfe etwa 1/8 Zoll unter der Oberfläche der Zeder ab. Nachdem Sie den Boden versanden und versiegelt haben, füllen Sie die Löcher mit einer Holzspachtelmasse, die dunkler als das Holz ist. Dann können Sie Sand beenden und eine Deckschicht auf die Bretter auftragen. Diese Technik verleiht dem Boden einen attraktiven Old-World-Look.

Designer Informativ Startseite hacks