Kannst du eine Feuergrube auf ein Deck legen?

Startseite hacks: (November 2018)

Hearthstone RENOLOCK Deck Let's Play #242 German Deutsch (November 2018).

Anonim

Eine Feuerstelle ist eine lustige Ergänzung zu Ihrem Garten, aber Sie müssen einige Probleme berücksichtigen, bevor Sie eine auf Ihrem Deck platzieren. In einigen Gebieten können Sommerbrandverbote und andere rechtliche Probleme dazu führen, dass Sie überhaupt keine Feuerstelle mehr genießen oder Sie daran hindern, es auf bestimmte Bodenbeläge zu legen. Fast keine Gemeinde wird es zulassen, dass eine holzbefeuerte Feuerstelle zum Beispiel auf einem Holzdeck positioniert wird. Daher sollten Sie sich immer an Ihr örtliches Bauaufsichtsamt wenden. Es können auch Regeln für das Zurücksetzen im Spiel sein - Sie dürfen beispielsweise keine Feuerstelle innerhalb von 10 Fuß von einer Gebäudestruktur installieren.

Feuerstellen können so einfach oder aufwendig sein, wie Sie möchten.

Wenn die Installation einer Feuerstelle auf Ihrem Deck überhaupt erlaubt ist, sollten Sie die richtige Art der Grube und die Art des Brennstoffs wählen.

Rechtlichen Erwägungen

Bevor Sie eine Feuerstelle auf dem Deck in Erwägung ziehen, erkundigen Sie sich bei Ihrer Stadt-, Kreis- und Hauseigentümergemeinschaft, ob eine Feuerstelle legal ist. In vielen Dürregebieten und Gebieten mit regenarmen Sommern ist jede offene Flamme in den trockenen Monaten des Jahres illegal. Diese Vorschriften können alle holzbefeuerten, mit Propan, Erdgas und Gel-Ethanol betriebenen Feuerstellen umfassen, unabhängig davon, wo sie sich auf dem Grundstück befinden. Zusätzliche Vorschriften können jegliche Art von Feuerstellen auf Holz- oder Verbundholzdecks verbieten.

Kraftstoffquellen

Feuergruben können eine Vielzahl verschiedener Brennstoffquellen verwenden, einschließlich:

  • Holz : preiswert; muss von Hand in die Feuerstelle geladen werden; wirft Funken; normalerweise verboten für Holzdecks
  • Propan : betrieben mit einem Propantank; Tank muss regelmäßig gefüllt werden; ein leicht zu erreichendes Absperrventil ist erforderlich
  • Erdgas : relativ preiswert; muss aus dem Haus geleitet werden; sollte in der Nähe ein Absperrventil haben
  • Gel-Ethanol : in Dosen erhältlich; ergießt sich über die dekorativen Felsen oder versteckt sich unter den Felsen; erfordert einen trockenen chemischen Löschmittel oder Backpulver, um die Flammen zu löschen

Im Allgemeinen ist die sicherste Art von Feuergrube eine mit Gas oder Propan betriebene Grube, die speziell für die Verwendung auf einem Deck hergestellt wird.

Feuerstätten Stile

Eine Feuerstelle kann zu gerösteten Marshmallows oder romantischem Sternengucken führen.

Feuergruben-Designs reichen von einer einfachen Einfassung von Felsen bis hin zu aufwendigen Metall- oder Steinkreationen, die als Kunstwerke dienen. Eine Feuerstelle könnte eine leichte Metallschüssel mit einem funkenhemmenden Deckel oder eine dauerhafte Installation aus Beton, Stein oder Ziegel sein. Berücksichtigen Sie bei der Installation einer Feuerstelle auf einem Deck die Brennstoffquelle, das Gewicht und den Standort.

Sicherheitsvorkehrungen

Stellen Sie eine Feuergrube mindestens 10 Fuß von möglichen Brennstoffquellen auf, einschließlich des gespeicherten Brennholzes, der Hauswände, der Plattformgeländer oder der überhängenden Baumzweige. Möbel aus dem Weg schieben und Stolperfallen wie Fußmatten, Spielzeug oder Hundeleinen entfernen. Wenn auf einer Holz- oder Kompositdecke eine Feuerstelle erlaubt ist, stellen Sie sicher, dass Sie eine schützende Barriere aus Feuerziegeln, Pflastersteinen oder einer handelsüblichen Feuermatte verwenden, um die Oberfläche des Decks vor Funken und Hitze zu schützen. Eine Feuermatte sollte mindestens 24 Zoll über den Umfang der Feuerstelle hinausragen. Halten Sie ein Absperrventil für eine Propan- oder Gasleitung in der Nähe der Feuerstelle, um im Notfall eine schnelle Abschaltung des Brennstoffs zu ermöglichen.

Designer Informativ Startseite hacks