Können Sie Schieferplatte färben?

Startseite hacks: (November 2018)

Großes Servierbrett mit Schieferplatte (November 2018).

Anonim

Schieferfliese, ob als Rückwand, Wand oder Boden verwendet, ist ein langlebiges und rustikales Material. Obwohl sie in verschiedenen Farben, Mustern, Texturen und Größen erhältlich sind, sind die Kosten, die mit dem Austauschen der Schieferfliese verbunden sind, wenn Sie die Farben ändern wollen, hoch im Vergleich zum Färben der Fliese selbst. Mit einem zweistufigen Ansatz zum Ändern der Farbe von Schieferkacheln können Sie das gewünschte Aussehen erzielen.

Das Hinzufügen einer Farbschicht zu Schieferplatten und Mörtel ist ziemlich einfach.

Schritt 1

Reinigen Sie die Schieferplatte, einschließlich aller Fugen. Verwenden Sie eine alkalische Lösung, um eine ordnungsgemäße und gründliche Reinigung des Schiefers zu gewährleisten. Die Reinigung der Fugenmasse erfolgt am besten mit Fugenreiniger mit säurehaltigen Eigenschaften zur Entfernung von Schmutz und Ablagerungen. Lassen Sie sowohl die Schieferplatte als auch den Fugenmörtel vollständig trocknen, vorzugsweise über Nacht, bevor Sie fortfahren. Wenn Sie keinen Zugang zu Schieferplatten- und Mörtelreiniger haben, verwenden Sie eine Lösung aus mildem Spülmittel und heißem Wasser zur allgemeinen Reinigung der Oberfläche.

Schritt 2

Drücken Sie eine kleine Menge Epoxidharzfarbe oder Farbmittel in einen kleinen Plastikbehälter. Arbeiten Sie mit kleinen Mengen zur besseren Kontrolle und zur Vermeidung von Klumpenbildung. Tauchen Sie das Ende eines kleinen Pinsels in die Farbe und tragen Sie es direkt auf den Mörtel zwischen den Schieferplatten auf. Setzen Sie fort, Farbe hinzuzufügen, bis aller Bewurf gefärbt worden ist. Über Nacht trocknen lassen.

Schritt 3

Gießen Sie Öl-, Epoxy- oder Acrylfarbe in einen kleinen Plastikbehälter. Mit einem mittelgroßen Pinsel eine dünne Schicht Farbe auf alle Schieferplatten auftragen, um Farbe hinzuzufügen. Lassen Sie jede Farbschicht vollständig trocknen, um die endgültige Farbe zu bestimmen. Schieferfliese ist porös und absorbiert die Farbe, so dass es notwendig sein kann, zusätzliche Anstriche hinzuzufügen, um die gewünschte Farbe zu erzielen.

Schritt 4

Tragen Sie eine dünne Schicht von klarem Dichtungsmittel auf alle Schieferplatten und Mörtel auf, um die Farbe, die Sie gerade aufgetragen haben, zu bewahren. Lassen Sie die erste Schicht Sealer trocknen und fügen Sie eine zusätzliche Schicht hinzu, wenn die Schieferplatte in einem feuchten Bereich, wie einem Badezimmer, oder als Fußboden mit starkem Fußgängerverkehr verwendet wird.

Designer Informativ Startseite hacks