Kann ich meinen Split-Leaf Philodendron draußen pflanzen?

Startseite hacks: (April 2019)

Monstera deliciosa Variegata vermehren Steckling Ableger machen - Rooting a Monstera Deliciosa (April 2019).

Anonim

Spaltblatt Philodendron (Philodendron bipinnatifidum), auch Schnitt-Blatt oder Baum Philodendron genannt, ist ein zäher Strauch, der in einigen Teilen der USA im Freien wachsen wird, obwohl er aus den tropischen Regenwäldern von Paraguay und Brasilien kommt. Eine von mehr als 200 anderen Arten von Philodendren, Spaltblatt-Philodendron hat tiefe Lappen in den Blättern, die zum Namen Split-Blatt führen. Einige Sorten haben Löcher in den Blättern. Blattfarben in Split-Blatt-Philodendren variieren von festem Grün bis grün mit gelben Markierungen.

Nahaufnahme eines Split-Blatt-Philodendron.

Klimakontrolle

Split-Blatt-Philodendron wächst in der Regel im Freien in den USA 9, 11, USA. Die Klimazonen sind keine Garantie, dass Ihre Pflanze einen ungewöhnlich starken oder anhaltenden Frost in Ihrer Gegend oder eine Hitzewelle übersteht. Aber wenn Ihr Philodendron etabliert ist und seit ein paar Jahren an seinem Platz im Freien wächst, kann er in der nächsten Saison wiederkommen, auch wenn die extremen Temperaturen alle Zweige zerstört haben.

Die richtige Kultur

Split-Blatt-Philodendron ist nicht gut mit direktem Sonnenlicht den ganzen Tag, aber es braucht teilweise Sonne, mit Schatten am Mittag in warmen Klimazonen. Wenn Sie mindestens einmal pro Woche das richtige Licht und regelmäßige Wassergaben bereitstellen, wird Ihre Pflanze im Freien gedeihen. Die Pflanze braucht auch einen reichen und gut drainierenden Boden und macht es am besten, wenn Sie ihr einen 10-10-10-Dünger geben, der alle vier bis sechs Wochen um den Philodendron herumstreut und etwa 1 Tasse pro 100 Quadratfuß Erde verwendet.

Raum zum Wachsen

Da ein Philodendron mit zwei Blättern bis zu 15 Fuß hoch und breit wird, benötigen Sie einen Außenraum oder einen Außenbehälter, der die Pflanze aufnimmt, wenn sie ausgewachsen ist. Sobald die Pflanze ausgereift ist, neigen die Stängel dazu, umzufallen, also pflanzen sie weg von Gehwegen. Wenn Ihre Pflanze für ihren Platz zu groß wird, können Sie sie auch auf wenige Zentimeter vom Boden zurückschneiden und neue Stämme wachsen.

Vorsichtig sein

Alle Philodendren sind giftig für Menschen und Haustiere, wenn die Blätter gegessen werden, weil die Blätter eine giftige Chemikalie namens Kalziumoxalat enthalten, die Entzündungen im Mund und Rachen verursacht. Die Stängel der Pflanze enthalten einen Saft, der Menschen mit empfindlicher Haut reizt. Tragen Sie daher Handschuhe und lange Ärmel, wenn Sie die Pflanze schneiden. Desinfektionswerkzeuge durch Sprühen mit einem Aerosol-Haushaltsdesinfektionsmittel zwischen den Pflanzen desinfizieren.

Designer Informativ Startseite hacks