Vogelfutterspender Vs. Vogelhäuser

Startseite hacks: (April 2019)

Vogelfutterspender aus einer Flasche basteln (April 2019).

Anonim

Wenn Sie ein Anfänger Vogelbeobachter sind, fragen Sie sich vielleicht, ob Vogelhäuschen oder Vogelfutterspender die beste Wahl für Ihren Sichtbereich sind. Hier sind einige Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie einen kaufen oder Ihre Sammlung von Vogel-freundlichen Produkten erweitern.

Vögel und Vogelhäuschen

Vogelhäuser

Ein einfacher, praktischer Feeder

Die Arten der Vögel, die wählen, um in einem Vogelhaus zu nisten, sind Vögel, die als Hohlraumnester bekannt sind. In vielen städtischen Gebieten kann eine natürliche Höhle - zum Beispiel ein Loch in einem großen Baum - schwer zu finden sein. Indem Sie künstliche Nistkästen in Ihrem Garten platzieren, geben Sie diesen Vögeln einen sicheren Platz, um ihre Jungen aufzuziehen. Die meisten Vögel bevorzugen eine natürliche Holzkiste, da sie sich eher wie ein natürlicher Nistplatz in einem Baum anfühlt. Sie sollten vermeiden, das Holz mit einer giftigen Farbe oder einem Fleck zu bemalen oder zu behandeln, der für die Vögel oder ihre Eier ungesund sein könnte.

Vogel Fütterer

Vogelfutterspender bieten keinen Schutz für Vögel, sondern eine Möglichkeit, sie zu ernähren. Zu den vielen Arten von Futterhäuschen gehören Röhren-, Flach-, Plattform- und Rüsselkäfige sowie zylindrische Futterhäuschen für Kolibris. Einige Arten von Feedern sind sogar so ausgelegt, dass sie Eichhörnchen-sicher sind. Wenn Sie es vorziehen, eine große Anzahl von Vögeln gleichzeitig zu füttern, funktioniert ein plattformförmiger Futterautomat am besten, während ein röhrenförmiger Futterkorb nur einem oder zwei Vögeln erlaubt, gleichzeitig Samen zu fressen.

Ort

Die Lage ist sowohl für Vogelhäuschen als auch für Vogelhäuschen sehr wichtig. Viele Vögel werden nicht in einem Haus nisten, das nicht genau in der Höhe hängt, die der Vogel bevorzugt. Ebensowenig werden sie eine Nisthöhle auswählen, die sich in einem Bereich befindet, in dem sich andere Höhlennester sehr nahe befinden. Vögel mögen ihre Privatsphäre bei der Paarung und ziehen es vor, ihre Jungen in einem etwas abgelegenen Gebiet aufzuziehen. Vögel haben ein sicheres Gefühl der Sicherheit und werden keinen Ort in einem Baum wählen, an dem eine Katze klettern könnte. Vögel werden jedoch geselliger in ihren Essgewohnheiten. Das bedeutet, dass Sie ein paar Futtertröge in derselben Gegend platzieren können, da Vögel nicht von ihren Gegenstücken eingeschüchtert werden, wenn sie zum Essen kommen. Sie werden auch vor Eichhörnchen aufpassen, also achten Sie darauf, Ihr Buffet "Eichhörnchen-Beweis". Stellen Sie sicher, dass es keine dornigen Büsche oder Sträucher in der Gegend gibt, in die Vögel fliegen, um an Ihrem Tisch zu fressen.

Kosten

Sowohl Vogelhäuschen als auch Futterhäuschen können in einer großen Preisspanne gefunden werden. Vogelfutterautomaten können sehr preiswert erworben werden. Und bei Vogelhäuschen müssen höhere Preise nicht unbedingt mehr Einwohner bedeuten. Wählen Sie ein Haus mit der richtigen Breite Loch und robuste Konstruktion. Vogelhäuser, die als dekorative Dekoration verwendet werden, sollten auch im Haus oder in einem anderen Bereich Ihres Gartens aufgehängt werden, und zwar von den Häusern, die Sie als Nistkästen kaufen.

Instandhaltung

Ein Vogelhaus sollte eine Reinigungstür haben, so dass Nestmaterial am Ende jeder Paarungszeit entfernt werden kann. Öffnen Sie dazu die Tür und entfernen Sie alle Nistmaterialien mit Handschuhen. Reinigen Sie den Bereich mit etwas warmer Seifenlauge und lassen Sie ihn an der Luft trocknen. Wenn dies getan wird, kurz nachdem die Jungvögel das Nest geflogen sind, kann es möglich sein, dass eine zweite Nesting in der Box in derselben Saison stattfindet. Vogelfutterautomaten müssen häufiger gereinigt werden, insbesondere wenn viel Vogelkot festgestellt wird. Entfernen Sie altes Saatgut aus dem Futter und wenn möglich mit Seifenwasser und trocknen Sie es ab oder sprühen Sie es mit einem Gartenschlauch sauber. Vogelfutterautomaten erfordern auch häufigeres Füllen mit Saatgut. Sie müssen den Vogelhäuschen möglicherweise mehrmals täglich auffüllen, wenn Sie viel Verkehr in Ihrem Garten haben.

Leistungen

Bird Houses und Bird Feeders haben viele Vorteile. Indem Sie sie in Ihrem Garten platzieren, geben Sie unseren gefiederten Freunden Sicherheit, Lebensraum und Nahrung und genießen gleichzeitig eine entspannende Aktivität, die das ganze Jahr über genossen werden kann.

Designer Informativ Startseite hacks