Der beste Weg, eine Jasmin-Rebe zu Wurzeln

Startseite hacks: (June 2019)

Du steckst eine Rose in eine Kartoffel und pflanzt sie ein. 2 Monate später? Das ist einmalig. (Juni 2019).

Anonim

Eine Jasminrebe ist eine holzige immergrüne Rebe, die während der Frühlingsschlafperiode vor dem Knospenwachstum durch Hartholzstecklinge vermehrt wird. Hartholzstecklinge werden aus reifen Stämmen der Stammpflanze und der Wurzel leicht unter den richtigen Wachstumsbedingungen entnommen. Jasmin-Rebe Hartholz Stecklinge können zwei bis drei Monate dauern, um eine starke Wurzelstruktur zu etablieren, weil die Pflanze im ruhenden Stadium vermehrt wird.

Schnitte nehmen

Desinfektionsmittel vor der Verwendung durch Waschen in einer Lösung aus neun Teilen Wasser und einem Teil Bleichmittel desinfizieren. Lassen Sie die Werkzeuge vor dem Gebrauch an der Luft trocknen. Nehmen Sie Hartholz Jasmin Stecklinge während der Frühlingsruhe vor der Knospe brechen, indem Sie einen Abschnitt des Stammes, der 6 bis 8 Zentimeter lang ist mit einem Rebschnitt Clipper schneiden. Machen Sie einen Winkel von 3/16 Zoll über der oberen Knospe und einen horizontalen Schnitt 6 Zoll unterhalb dieser Knospe. Tauchen Sie die untere Stängelkante in Bewurzelungshormon ein und klopfen Sie vorsichtig, um den Überschuss zu entfernen. Halten Sie den Schnitt an einem feuchten Ort, um zu verhindern, dass die Schnittkanten während der Vorbereitung der Bewurzelungsschale trocknen.

Einpflanzen von Stecklingen

Erstellen Sie ein Bewurzelungsmedium, indem Sie gleiche Teile mit Wasser angefeuchtetem Torfmoos und Perlit mischen. Füllen Sie eine Plastikwurzelschale mit dem angefeuchteten Medium und kleben Sie jeden Schnitt sorgfältig in einer Tiefe von einem halben bis zwei Drittel der Länge des Stiels in den Boden. Stellen Sie sicher, dass keine Blätter in den Boden stecken. Packen Sie den Boden vorsichtig um den Ausschnitt herum, um den Schaft an seinem Platz zu halten. Bewässern Sie das Bewurzelungsmedium leicht, um den Boden um den Schnitt herum zu verfestigen. Legen Sie eine durchsichtige Plastikabdeckung über die Bewurzelungsschale, um die Feuchtigkeit und Feuchtigkeit während des Bewurzelungsprozesses hoch zu halten.

Pflege schneiden

Stellen Sie das Tablett an einem warmen Ort mit indirekter Sonneneinstrahlung auf. Überwachen Sie die Stecklinge auf Wurzelwachstum, indem Sie vorsichtig nach oben ziehen, um zu sehen, ob Widerstand durch Wurzelwachstum vorhanden ist. Verpflanzen Sie die Stecklinge, sobald mehrere Wurzeln eine Länge von 1/2 bis 1 Zoll Länge erreicht haben. Füllen Sie einen 4-Zoll-Kunststoff-Topf mit hochwertigen Blumenerde und pflanzen Sie die bewurzelten Schnitt vorsichtig. Halten Sie den Boden feucht, aber nicht nass. Härten Sie die Stecklinge aus, bevor Sie sie im Freien pflanzen, indem Sie sie allmählich in das Außenklima einbringen. Verlängern Sie die Zeit, die sie jede Woche im Freien verbringen, bis die Stecklinge genügend Wurzelwachstum haben, um auf ein Außenbeet transplantiert zu werden.

Designer Informativ Startseite hacks