Baobab Tree Fakten

Startseite hacks: (December 2018)

Baobab vom Affenbrotbaum Das passiert wenn du es isst (Dezember 2018).

Anonim

Der Baobab ist einer der ältesten und seltsamsten Bäume der Natur. Der jahrhundertealte Laubbaum hat eine eigentümliche Wachstumsstruktur, die aus einem massiven, flaschenförmigen Stamm und relativ spärlichem Vordach besteht. Der Baobab, der in Madagaskar, Afrika und Australien heimisch ist, wächst in tropischen und halbtropischen Klimazonen, die wenig oder gar keine Frosttemperaturen haben.

Baobab-Bäume in Madagaskar

Identifizierung

Der Baobab, der in Afrika als ein heiliger "Baum des Lebens" gilt, wird in Walt Disneys "Der König der Löwen" gezeigt.

Baobab (Adansonia digitata) ist ein Baum, der aus neun Arten besteht, die in den trockenen, heißen Savannen Australiens, Afrikas und der Insel Madagaskar heimisch sind. Der Baum wird 40 bis 75 Fuß groß und hat einen Stamm von 35 bis 60 Fuß im Durchmesser. Radiokohlenstoffdatierung berechnet das Alter einiger Baobabs als mehr als 2000 Jahre alt.

Baobab-Bäume beginnen im Alter von 20 Jahren zu blühen und werden im Hochsommer mit Untertassen-großen weißen, runzligen Blüten mit geschwollenen, violetten Staubblättern bedeckt. Während sie nachts einen starken, moschusartigen Geruch ausstrahlt, ziehen die Blüten Fledermäuse und verschiedene Insekten an. Die Samen befinden sich in Schoten, und die resultierende Frucht ist grau, behaart und kürbisartig und ähnelt hängenden Ratten.

Eigenschaften

Baobab-Bäume in Madagaskar

Der dicke Stamm des Affenbrotbaums ist weich und fleischig und oft mit Höhlen gefüllt, so dass der Baum eine große Vielfalt an Tieren beherbergt, darunter verschiedene Vögel, Eidechsen, Eichhörnchen, Laubfrösche, Schlangen, Skorpione, Spinnen und Insekten. Die Höhlen des Baumes sind groß genug, um Menschen zu halten. Der Missionsforscher David Livingstone beschrieb in einem Bericht einen Affenbrotbaum, dessen hohler Stamm 20 bis 30 Männer beherbergte. Ein weiterer Baobab diente als Stadtgefängnis in Queensland, Australien.

Verwendet

Baobabbaum in Tansania

Baobab wird als Baum in Parks und als Straßenbaum in tropischen Gebieten der Welt, wie Indien und Südamerika, angebaut. In seinen Heimatländern werden alle Teile des ungewöhnlichen Baumes verwendet. In Afrika wird das Fruchtfleisch zu einem Limonadengetränk verarbeitet, die Vitamin-C-reichen Blätter werden gegessen, und die Wurzeln werden gekocht und gegessen oder zur Herstellung von rotem Farbstoff verwendet. Die innere Rinde des Baumes bildet eine starke Faser, die für die Herstellung von Seilen, Kleidung und Saiten für Musikinstrumente verwendet wird. Aus dem Baumstamm werden auch Kanus gehauen.

Wachsende Anforderungen

Baobabfrucht

Der Baobab-Baum erfordert einen Standort voller Sonne mit viel Raum zum Wachsen. Der trockentolerante Baum braucht gute Drainage, um gedeihen zu können. Vermeiden Sie es, den Baobab während der Regenzeit zu gießen.

Überlieferung

Gruppe Baobabbäume

Die Legende besagt, dass der Baobab-Baum so aussieht, als ob der Teufel den Baum aus dem Boden rissen und ihn umgekehrt in die Erde schieben würde, so dass die Wurzeln des Baumes in der Luft bleiben, so William Chaney von der Purdue University.

Designer Informativ Startseite hacks