Vorschriften für den oberirdischen Pool

Startseite hacks: (January 2019)

Calling All Cars: Curiosity Killed a Cat / Death Is Box Office / Dr. Nitro (Januar 2019).

Anonim

Um Ihre Sicherheit zu gewährleisten, verfügt Ihre Gemeinde über verschiedene Vorschriften für die Installation von oberirdischen Schwimmbecken. Viele davon ähneln den Vorschriften für In-Boden-Pools. Während diese Vorschriften von Staat zu Staat ähnlich sind und häufig auf Bundescodes basieren, wie dem Uniform Building Code und National Electrical Code, haben Ihr Staat und Ihre Gemeinde das Recht, diese Codes entweder mit strengeren oder milderen Vorschriften zu ändern. Erkundigen Sie sich immer bei Ihrem örtlichen Gebäudeaufsichtsbüro nach den Anforderungen für oberirdische Pools in Ihrer Gemeinde. Örtliche Vorschriften ersetzen immer die nationalen Vorschriften.

Es gibt Gemeinschaftsvorschriften, die bei der Installation eines oberirdischen Schwimmbeckens beachtet werden sollten.

Die folgenden Bestimmungen sind in vielen, aber nicht in allen Gemeinden üblich.

Pool Lage

  • Überirdische Pools sind im Vorgarten nicht erlaubt. Einige Gemeinden können auch Schwimmbäder in Nebenstraßen verbieten.
  • Lokale Zurücksetzungsregeln müssen befolgt werden. In vielen Gemeinden müssen oberirdische Pools mindestens 10 Meter von Gebäuden, Zäunen und Grundstücksgrenzen entfernt sein.
  • Pools können nicht über unterirdische Kanäle, Wasserleitungen oder Versorgungsleitungen verlegt werden. Dies gewährleistet den Zugriff auf diese Dienstprogramme, wenn Servicearbeiten erforderlich sind.

Pool Bau

  • Installationsunternehmen müssen Anträge beim Gemeindeamt einreichen. Pools, die von Hausbesitzern installiert werden, erfordern ebenfalls Genehmigungsanträge.
  • Genehmigungen sollten während der Installation auf der Baustelle sichtbar angezeigt werden.
  • Für die Installation von Pumpen- / Filtergeräten ist normalerweise eine separate Genehmigung erforderlich.

Fechten und Barrieren

Anforderungen für das Fechten auf oder in der Nähe von oberirdischen Pools sind von Gemeinde zu Gemeinde sehr unterschiedlich.

  • In der Regel sind Absperrungen erforderlich, um zu verhindern, dass Personen ohne Aufsicht auf Ihren Pool zugreifen. Einige, aber nicht alle Gemeinschaften betrachten die vertikalen Wände des oberirdischen Pools als ausreichende Barriere.
  • Wo Zäune benötigt werden, beträgt die Standard-Mindesthöhe 6 Fuß, obwohl sie in manchen Gemeinden bis zu 4 Fuß betragen kann.
  • Wenn eine Umzäunung erforderlich ist, dürfen die Lücken zwischen den vertikalen Pfosten und zwischen der unteren Schiene und dem Boden nicht breiter als 4 Zoll sein.
  • Wenn eine Umzäunung erforderlich ist, müssen Tore selbstverriegelnd sein und müssen verriegeln oder verriegeln, wenn der Pool unbeaufsichtigt ist.
  • Wenn kein Zaun erforderlich ist, muss die Leiter des oberirdischen Pools abnehmbar oder so gestaltet sein, dass der Zugang zum Pool durch Abdecken oder Abdecken der Leiter eingeschränkt werden kann.

Einschluss / Filtration

Alle oberirdischen Becken müssen außerdem Einfang- oder Saugöffnungen enthalten, die eine Zirkulation im Becken erzeugen und das Wasser durch ein Filtersystem zirkulieren lassen, um das Wasser sauber zu halten. Diese Pumpensysteme müssen über Abdeckungen verfügen, die den Standard-Sauganschlüssen, einem ordnungsgemäß dimensionierten Ablauftor (normalerweise 12 x 12 Zoll) oder einem zugelassenen Kanaldrainage-System entsprechen.

Elektrische Anforderungen

Wegen der inhärenten Gefahr der Vermischung von Strom und Wasser sind besondere Sicherheitsbetrachtungen bei der elektrischen Versorgung erforderlich.

  • Elektrische Installationen von Pumpen und Filtern erfordern separate Genehmigungsanträge und entsprechende Inspektionen.
  • Freileitungen sollten mindestens 22, 5 Meter über der Wasseroberfläche liegen.
  • Telefon- und Kabelfernsehleitungen sollten mindestens 10 Fuß über der Wasseroberfläche liegen.
  • Die Steckdosen sollten mindestens 20 Fuß vom Pool entfernt sein, wenn sie nicht durch GFCI geschützt sind. Wenn sie GFCI-geschützt sind, können sie so nahe wie 6 Meter entfernt sein.

Inspektionen

Inspektionen der Poolinstallation und Verkabelung sind erforderlich; Es kann mehrere Inspektionen an verschiedenen Punkten der Installation geben. Ein Vertreter des örtlichen Zonierungsbüros wird Ihre Website besuchen, um sicherzustellen, dass die Installations- und Verdrahtungsverbindungen sicher sind und den Codeanforderungen entsprechen.

Designer Informativ Startseite hacks