Über Grassamen für schwer zu bebauende Flächen

Startseite hacks: Garten & Rasen, Rasen Basics (June 2018)

Gras kann in schwer zu kultivierenden Gebieten angebaut werden, wenn Sie einige Tricks und Tipps lernen, beginnend mit der Entscheidung, ob Sie Samen, Gras oder Stecklinge verwenden.

Über Grassamen für schwer zu bebauende Flächen

Funktion

Es gibt viele Gründe, warum jemand seinen Rasen oder sein Grundstück mit Gras säen möchte. Dazu gehören: die Wiederbelebung eines toten Flecks, der eine beschädigte Fläche repariert, die Wiederherstellung eines beklemmten Bereichs, die Wiederherstellung einer Grasfläche. Unabhängig von der Ursache ist es wichtig zu erkennen, dass es verschiedene Gräser für unterschiedliche Zwecke gibt und dass das richtige Gras unbedingt verwendet werden muss aus dem richtigen Grund. Nach der Ermittlung des Grundes für das Pflanzen von Gras ist es nützlich, sowohl die Bodenbedingungen als auch den Landschaftstyp zu kennen, der beteiligt sein wird. Es ist auch wichtig zu wissen, wie Bewässerung und Niederschlag Samengras beeinflussen.

Erdkunde

Es gibt zwei grundlegende Arten von Gras in Amerika, klassifiziert nach Klima. Kühle Jahreszeit Gräser sind am besten für nördliche Klima, die warme und kalte Jahreszeiten mit regelmäßigen Regenfällen definiert haben. Kühle Saison Gräser funktionieren auch für Übergangsklima in der Mitte des Landes. Warme Jahreszeit Gräser funktionieren am besten in südlichen Klimazonen. Warme Saison Gräser wachsen besser, wenn sie mit Soden oder Stecklingen statt mit Samen beginnen. Oft, weil Grasflächen oft austrocknen, wird Roggensamen in den kühleren Monaten zum "Winteraussaat" verwendet. Für nördliche Regionen ist es am besten, kühl-saisonale Grassamen in einer Mischung oder Mischung zu kaufen, weil diese widerstandsfähiger gegen Krankheiten sind. Mischungen haben zwei oder mehr Arten; Mischungen enthalten zwei oder mehr Arten derselben Spezies. In südlichen Regionen werden Grassamen üblicherweise als Monostände oder Nichtmischungen verkauft.

Typen

Gartenkiller

Für die Aussaat neuer Flächen bereitet schlechter Schmutz oft Schwierigkeiten. Verwenden Sie eine Kasse, um den Schmutz auf 6 bis 8 Zoll zu lockern. Mischen Sie den Schmutz mit Kompost, wenn es zu nass oder zu trocken ist. Salzigen Schmutz mit viel Wasser vorlaugen. Hohes Feuer, Bermudagras und Zoysiagrass tolerieren salzigen Boden. Die meisten kühlen Saison Gräser benötigen volle Sonne für ein optimales Wachstum, so verwenden Sie keine Kentucky Bluegrass Samen oder Rasen jeder Art für schattige Bereiche. Vermeiden Sie Überbewässerung und Überdüngung mit Stickstoff und halten Sie ein angemessenes Verhältnis von Phosphor und Kalium aufrecht. Mähen Sie Gras in schattigen Bereichen auf der höchsten empfohlenen Höhe und beschneiden Sie niedrig wachsende Büsche. Blank neue Samen an Hängen mit Mulch oder Heu, damit die Samen nicht weggespült werden.

Eigenschaften

Grassamen säen

Die besten Arten von Grassamenmischungen enthalten eine Vielzahl von Samen, da es für die Krankheit schwieriger ist, alle verschiedenen Arten von Samen in einer guten Mischung zu infizieren. Wenn Gras mit der richtigen Mischung gemästet wird, werden auch Veränderungen der Licht- und Bodenbedingungen berücksichtigt, was den Anbau einer erfolgreichen Grasfläche wahrscheinlicher macht.

Überlegungen

Testboden für Säure, mit Kalk, um den pH-Wert zu senken, wenn nötig. Halten Sie neue Samen gleichmäßig bewässert und schneiden Sie sie nicht, bis sie etwa vier Zentimeter lang sind. Future Mowings sollte nicht weniger als 2 Zoll, ein Zoll zu einem Zeitpunkt sein.

Designer Informativ: Startseite hacks

Senden Sie Ihren Kommentar